Bitcoin Halving Countdown & Termine

Das nächste Halving von Bitcoin findet voraussichtlich am 02. Mai 2020 mit Block 630.000 statt. Der Block-Reward wird von 12,5 Coins auf 6,25 Coins reduziert.

Tage
Stunden
Min.
Sek.
VOR dem Halving noch rechtzeitig auf einen Kursanstieg spekulieren? Jetzt Bitcoin günstig (0,5%) bei eToro kaufen:

Termine & Historie

Datum
Block
Block-Reward
Letzte Ausschüttung:
2140
6.930.000
0 BTC
2028
1.050.000
1,5625 BTC
2024
840.000
3,125 BTC
02.05.2020 (Schätzung)
630.000
6,25 BTC
09.07.2016
420.000
12,5 BTC
28.11.2012
210.000
25 BTC
2009
0
50 BTC

Was ist das Bitcoin-Halving?

Das Bitcoin-Halving, manchmal auch als “The Halvening” bezeichnet, beschreibt die Reduzierung des Block-Rewards für Miner.

Miner erhalten zur Belohnung für das Validieren von Transaktionen innerhalb der Blockchain eine festgelegte Menge an Bitcoins. Diese wird in regelmäßigen Abständen um 50 % gesenkt – daher auch der Name “Halving” = “Halbierung”.

Für das vollständige Mining der ersten Bitcoin-Blocks wurden 50 BTC als Belohnung ausgeschüttet. Seitdem findet eine regelmäßige Reduzierung statt.

Die Halbierung des Mining-Rewards ist im Protokoll von Bitcoin alle 210.000 Blöcke vorgesehen. Geht man von einer durchschnittlichen Zeit von 10 Minuten pro Block aus, gibt es alle 4 Jahre ein Halving – insgesamt somit 34x, bis der letzte Block gemined ist.

Halving-Code im Bitcoin-Protokoll:

CAmount GetBlockSubsidy(int nHeight, const Consensus::Params& consensusParams)
{
int halvings = nHeight /
consensusParams.nSubsidyHalvingInterval;

// Force block reward to zero when right shift is undefined.
if (halvings >= 64) return 0;
CAmount nSubsidy = 50 * COIN;

// Subsidy is cut in half every 210,000
blocks which will occur approximately every 4 years.
nSubsidy >>= halvings;
return nSubsidy;
}

Doch ist das nicht unfair gegenüber den Minern?

Wenn das Lösen der kryptografischen Puzzles immer schwieriger und der Reward durch das Halving immer weniger wird, scheint es auf den ersten Blick unfair gegenüber Minern zu sein.

Da jedoch damit gerechnet  wird, dass der Bitcoin-Kurs stetig steigt, wird die Belohnung wertvoller, auch wenn nur die Hälfte an Coins ausgeschüttet wird.

Warum gibt es eine Halbierung des Bitcoin-Rewards?

Traditionelle Fiat-Währungen werden mittlerweile “gedruckt” und somit aus dem Nichts erschaffen. Den Gesetzen von Angebot und Nachfrage (“Supply & Demand”) entsprechend, entsteht mit der Zeit ein Überangebot, welches zur Inflation führt.

Die Bitcoin-Reward-Halbierung in Kombination mit der Höchstmenge von 21 Millionen Bitcoins ist ein Kernelement des Bitcoin-Protokolls und stellt sicher, dass Inflation vorgebeugt wird und Bitcoin aufgrund der Verknappung wertvoll bleibt.

Satoshi Nakamoto schreibt dazu:

"Die stetige Reduzierung des Ertrags bei gleichzeitiger Erhöhung der Leistung ist gleich dem Schürfen von Gold. In unserem Fall wird CPU-Leistung und Zeit-Einsatz erweitert."

Satoshi Nakamoto

Umso schwerer etwas herzustellen ist, umso weniger ist dieses für inflationäres Verhalten anfällig. Dies kann man – im Gegensatz zu Währungen wie Euro oder US-Dollar – bei Wertmetallen wie Gold oder Silber gut beobachten.

Wie wird der Bitcoin-Preis durch das Halving beeinflusst?

Wie der Preis durch das Halving von Bitcoin beeinflusst wird, ist nicht sicher. In der Vergangenheit wurde der Preis entweder überhaupt nicht oder sogar positiv beeinflusst. Eine Projektion auf die Zukunft kann davon allerdings nicht abgeleitet werden.

Die Erwartungen des Marktes sind jedoch in der Regel optimistisch, da Knappheit erzeugt wird.

Das “Stock-to-Flow”-Ratio als Indikator

Ein wichtiger Indikator dafür ist auch das sogenannte “Stock-to-Flow”-Ratio (SF). In Bezug auf Bitcoin steht Stock für die aktuelle Stückzahl und Flow für Menge an jährlich geminten Coins.

Umso höher das Stock-to-Flow-Ratio ist, umso besser. Diese Kennzahl steigt bei Bitcoin nach dem Halving im Jahr 2020 von etwa 28 auf 56 an. Das SF korreliert  mit einer extrem hohen Wahrscheinlichkeit und einer Abweichung von nur 5 % mit dem Market-Cap.

Andere Experten dagegen gehen davon aus, dass das Halving im Kurs bereits eingepreist ist. Es bleibt also spannend!

bitcoin
bitcoin

Bitcoin (BTC)

Price
8.174,70
Menü schließen

Bild des Autors

Philipp Neuberger

Philipp ist durch seine Erfahrungen als Privatanleger Experte in Sachen Finanzen geworden und lebt nach einem Motto, welches perfekt zu unserer Firmenphilosophie passt: “In der Theorie gibt es in der Praxis keinen Unterschied. In der Praxis aber schon”.