Kontist Logo

Kontist Erfahrungen

Bild des Autor


Zuletzt aktualisiert: 30. Dezember 2019

Kontist
Kurzbeschreibung

Kontist ist ein deutscher Anbieter für Geschäftskonten. Produkte für Privatpersonen werden aktuell nicht angeboten.

Zu den Erfahrungen springen:
Zusammengefasst
  • Kostenlose Kontoführung möglich
  • Inklusive Debitkarte
  • Nur für Selbständige und Freelancer
  • Einzahlung von Bargeld ist nicht möglich

Wer steckt hinter Kontist?

Für viele Menschen steht bei der Frage der Eröffnung eines neuen Kontos zunächst die Frage, wer steckt eigentlich hinter dem Angebot. Denn einige Internet-Direktbank-Angebote sind oft Ableger von Banken. Dies ist bei Kontist allerdings nicht der Fall. Denn der Gründer dieses Angebot, Christopher Plantener, war zuvor als Selbständiger tätig. Dabei machte er – wie so viele Freelancer und Selbständige in Deutschland – die Erfahrung, dass es für diese Zielgruppe objektiv gesehen kein „vernünftiges“ Banking-Angebot hierzulande gibt. Als er versuchte, die herkömmlichen Banken zu derartigen Angeboten zu bewegen, stieß er dabei erwartungsgemäß auf wenig Gegenliebe. Deswegen erfolgte die Gründung von Kontist, um Selbstständigen in Deutschland speziell auf sie zugeschnittenen Banking-Angebote näherzubringen – zusammen mit weiteren Selbständigen.

Kontist selbst ist aber keine Bank. Als Bank agiert bei diesem Angebot die solarisBank. Dies ist eine deutsche Vollbank mit Lizenz der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und der Europäischen Zentralbank (EZB). Somit ist Euer Geld auf einem regulierten deutschen Bankkonto geführt. Ihr erhaltet dabei auch eine deutsche IBAN.

Das Geschäftskonto

Mit Blick auf die ersten Details erkennt Ihr also schnell die Zielgruppe des Kontist Kontos: Selbständige und Freelancer. Für Privatkunden ist dieses Konto somit nicht geeignet. Dabei haben Selbständige aber nach Angaben des Anbieters einen entscheidenden Vorteil. Es handelt sich nämlich demnach um ein Konto für Einzelunternehmer, das mitdenkt. So werden sämtliche Einnahmen und Ausgaben zwischen Privat und Geschäftlich getrennt.

Beim Kontist Konto handelt es sich allerdings um kein klassisches Online- oder gar Filialbank-Konto. Stattdessen setzt der Anbieter aus Berlin auf ein Smartphone-Konto. Von Eurem Smartphone aus könnt Ihr dabei Euer mobiles Geschäftskonto aus bedienen, wobei Euch alle Optionen eines traditionellen Kontos wie das Checken des Kontostandes oder die Ausführung von Überweisungen zur Verfügung stehen. Zudem gibt es für jede Bewegung auf Eurem Bankkonto eine Push-Nachricht direkt aufs Smartphone. Im Gegensatz zu Anbietern wie bunq oder Holvi allerdings könnt Ihr Eure Bankgeschäfte nicht per Webseite erledigen.

Buchhaltungs-Tools

Dafür aber könnt Ihr das Geschäftskonto automatisch mit zahlreichen beliebten Buchhaltungs-Tools verbinden. Ebenso könnt Ihr direkt jede Einnahme und Ausgabe auf dem Konto direkt kategorisieren und somit für eine optimale Buchhaltungsvorbereitung sorgen. Somit erledigt Ihr mit dem Konto auch direkt Eure Buchhaltung. Ein sogenannter Buchhaltungs-Booster erinnert Euch bei jeder Zahlung daran, die entsprechende Quittung sofort zu scannen. Grundsätzlich setzt der Anbieter hierbei auf eine Echtzeit-Synchronisierung zwischen Bankkonto und Buchhaltung.

Dadurch unterscheidet sich Kontist von den klassischen Banken. Denn auch klassische Banken haben eine Synchronisierung zwischen Buchhaltung und Bankkonto teilweise im Angebot. Dabei setzen diese aber auf den Standard HBCI. Bei diesem veralteten System aus den 1990er Jahren gibt es für das Buchhaltungsprogramm nur Updates, wenn Ihr diese anfragt. Kontist wiederum integriert nach eigenen Angaben die Tools seiner Partner individuell. Dabei fließen die Bankdaten automatisch in Echtzeit in Eure Buchhaltung. Im Gegenzug erhält das Kontist Konto die Rechnungs- und Steuerinfos zurück. Beispielsweise teilen sich Konto und Buchhaltung Rechnungen, die Ihr stellt. So behaltet Ihr zum einen den Überblick über die pünktliche Zahlung des Kunden und zudem wird die bezahlte Rechnung direkt in der Buchhaltung als markiert bezahlt.

Grundsätzlich beendet die App Eure Zettelwirtschaft und sorgt für eine einfachere Buchhaltung. Das Belege sortieren am Ende des Monats, Quartals oder Jahres bleibt Euch erspart. Zu jeder Ausgabe und jeder Einnahme lässt sich automatisch ein Beleg mit dem Smartphone einscannen. So habt Ihr alle Eure Belege zu jeder Buchung automatisch archiviert in Eurer Buchhaltung.

Bei den Partnern von Kontist handelt es sich mit Stand 2019 um

  • lexoffice
  • Debitoor
  • FastBill

Steuern im Blick

Ein wichtiger Punkt, den Selbständige und Freelancer immer mal wieder aus dem Blickfeld verlieren sind die Steuern. Dies allerdings wird Euch mit Kontist vereinfacht. Denn Ihr habt stets die automatische Steuerschätzung anhand Eurer Einnahmen und Ausgaben fest im Blick. Denn Eure Ausgaben und Einnahmen ordnet die Software anhand der Belege automatisch den entsprechenden Kategorien zu. Somit müsst Ihr selbst nicht mehr genau über den jeweiligen Steuersatz nachdenken. Es erfolgt eine Darstellung für jede Transaktion mit Art der Zahlung, des Nettobetrages und der Umsatzsteuer. Bei jeder Transaktion erfolgt durch Kontist eine Neuberechnung Eurer erwartbaren Steuerlast.

Hierbei berechnet Kontist aber nicht nur Eure zu erwartende Zahlung der Umsatzsteuer, sondern auch der Einkommenssteuer. Darüber hinaus sorgt Kontist noch über einen weiteren Vorteil. Die entsprechenden Steuerbeträge legt die Software nämlich automatisch in virtuelle Rücklagekonten. Im Zusammenspiel zwischen Konto, Buchungen und Buchhaltungssoftware habt Ihr so jederzeit einen realitätsnahen Überblick über Netto-Ertrag und Steuerschätzung. So seht Ihr jederzeit, was unter dem Strich für Euch übrigbleibt.

Kreditkarte

Mit dem Kontist Konto erhaltet Ihr auch eine Mastercard. Dabei handelt es sich um eine Business-Debitkarte, also um keine vollständige „echte“ Kreditkarte, sondern eine Debitkarte. Somit werden die Kartenzahlungen in Echtzeit vom Konto eingezogen, sodass Ihr direkt den Überblick über den aktuellen Kontostand behaltet. Zudem werden die Zahlungen per Push-Nachricht bestätigt. Außerdem könnt Ihr auch nur so viel Geld ausgeben mit der Kreditkarte, wie Ihr auch tatsächlich zur Verfügung habt. Mit dieser Karte könnt Ihr Eure Geschäftsausgaben getrennt von den Privateinnahmen bezahlen. Somit habt Ihr auch So Eure privat- und Geschäftseinnahmen getrennt voneinander und behaltet den besseren Überblick über die Geschäftsausgaben.

Die Kontoeröffnung

Auch bei der Kontoeröffnung kann der Anbieter überzeugen. Denn die Eröffnung des Kontos ist recht einfach. Ihr müsst nur die App auf Euer Smartphone herunterladen und könnt dann das Konto direkt auf dem Smartphone eröffnen. Die Verifizierung der Identität erfolgt anschließend per VideoIdent. Somit läuft alles direkt über die App ab und erspart Euch auch hier einen „Papierkrieg“, da Ihr nicht endlos viele Dokumente ausfüllen oder einreichen müsst. Innerhalb von 15 Minuten verfügt Ihr dann im Normalfall über Eurer IBAN und Euer voll funktionsfähiges Konto. Dank der App könnt Ihr dabei rund um die Uhr darauf zugreifen. Übrigens bestellt Ihr auch die Mastercard Business Debit direkt über die App und müsst auch hier keine Dokumente ausfüllen.

Preise

Gerade Firmenkonten sind mitunter eine teure Angelegenheit. Dies ist bei Kontist jedoch nicht der Fall. Hier gibt es zwei verschiedene Versionen des Geschäftskontos. Zum einen ist dies Kontist Free, das wie es der Name schon vermuten lässt, kostenlos ist. Dahingegen kostet das Kontist Premium 9 Euro im Monat. Logischerweise gibt es dabei Unterschiede in den dazugehörigen Dienstleistungen. Bei der Free-Variante sind neben der Kontoführung auch SPEA-Überweisungen und eine virtuelle Mastercard kostenlos. Wenn Ihr zudem auch eine physische Mastercard wollt, so gibt es diese für 29 Euro im Jahr.

Bei der Premium-Variante für 9 Euro im Monat erhaltet Ihr sowohl die physische als auch die virtuelle Mastercard im Paket inklusive. Zudem sind hier auch die Steuerberechnung in Echtzeit, die automatischen Rücklagenkonten und der Buchhaltungs-Booster mit von der Partie. Darüber hinaus erhaltet Ihr hier lexoffice im 1. Jahr kostenlos.

Darüber hinaus sind natürlich auch die Kosten für die Mastercard sehr wichtig. Für jede Bargeld-Abhebung werden hier 2,00 Euro an Gebühren fällig. Bei Transaktionen in anderen Währungen als Euro müsst Ihr zudem noch einen Zuschlag von 1,7 Prozent der jeweiligen Summe bezahlen. Dies betrifft sowohl Bargeldabhebungen als auch Zahlungen mit der Karte in Fremdwährungen. Jede Kartennachbestellung schlägt zudem mit 10,00 Euro zu Buche.

Aktionen

Auch bei Kontist gibt es mitunter Aktionen. So zum Beispiel im Sommer 2019, als es eine Freundschaftsaktion gab. Wenn Ihr einen Freund als neuen Kontist-Kunden geworben habt, gab es sowohl für Euch als auch für den neuen Kunden jeweils eine Gutschrift von 50 Euro.

Sicherheit und Seriosität

Auch die Sicherheit und Seriosität spielt bekanntlich bei jedem Anbieter, den wir untersuchen, eine wichtige Rolle. Kontist setzt hier auf eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen, um sich in diesem Bereich gut zu positionieren. So gibt es hier unter anderem mehrstufige Authentifizierung für Transaktionen, einen biometrischen Login, eine Verschleierung des Vorschaubilds von Kontist bei einem App-Wechsel auf dem Smartphone, Push-Nachrichten über alle Kontobewegungen, eine Kartensperrung auf Abruf oder aber eine hohe Sicherheit bei der virtuellen Karte. Darüber hinaus setzt Kontist auch auf einen Schutz vor möglichen Angriffen auf die App. Deswegen könnt Ihr mit Geräten, die einem Jailbreak unterzogen wurden, die App genauso wenig benutzen wie mit gerooteten Devices. Ebenso schreibt der Anbieter den Datenschutz recht groß.

Darüber hinaus ist auch Euer Geld bestens geschützt bei Kontist. Dafür sorgen die solarisBank als kontoführendes Institut und die Wirecard Bank als Ausgabeunternehmen der Mastercard. So wird Euer in einem regulierten deutschen Bankkonto geführt. Dieses Geld kann von der Bank nie bewegt, investiert oder verliehen werden, da Ihr jederzeit darauf zugreifen könnt. Zudem hat die solarisBank eine Vollbanklizenz. Damit ist sie Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken unter Aufsicht der BaFin und der Europäischen Zentralbank (EZB). Dies bedeutet, dass Euer Guthaben stets bis zu einem Betrag von bis zu 100.000 Euro über den Einlagensicherungsfonds abgesichert ist. Zudem sorgt die auf Guthabenbasis geführten Debit Mastercard dafür, dass Ihr nicht in die Schulden geratet, da Ihr sowohl Konto als auch Mastercard nur nutzen könnt, wenn das entsprechende Guthaben vorhanden ist.

Kundenservice

Der Blick auf den Kundenservice zeigt auf, dass Kontist auf seiner Webseite nur wenige weitergehende Informationen zur Verfügung stellt. Auch ein echter FAQ-Bereich ist nicht vorhanden. Dafür könnt Ihr immerhin auf der Webseite Fragen stellen, die dann von Mitarbeitern von Kontist beantwortet werden. Hier gibt es immerhin auf viele Fragen zahlreiche Antworten.

Zudem gibt es ein sogenanntes Ideencenter. Hier könnt Ihr über eventuell zukünftige Funktionen abstimmen. Im August 2019 gab es dabei fünf Ideen, über die die Nutzer von Kontist abstimmen konnten. So zum Beispiel gibt es den Vorschlag der Bareinzahlungen, die nämlich bislang nicht möglich sind. Darüber hinaus gab es auch die Vorschläge des Lastschriftneunzuges bei Kunden, der Terminüberweisungen oder einer Webanwendung wie sie bei anderen vergleichbaren Geschäftskonto-Smartphone-Anbietern schon vorhanden ist.

Solltet Ihr auf der Webseite oder in der App keine Antwort auf Eure Frage erhalten oder Ihr vor einem bestimmten Problem stehen, das Ihr nicht selbst klären könnt, steht Euch auch der Kundenservice von Kontist zur Verfügung. Diesen erreicht Ihr Montags bis Donnerstags von 9 bis 17 Uhr sowie Freitags bis 16 Uhr. Hierbei könnt Ihr per E-Mail, Telefon oder aber per Live-Chat Kontakt aufnehmen. Die Video-Verifikationen wiederum sind übrigens rund um die Uhr möglich. Wir haben mehrfach auf den verschiedenen Wegen Kontakt mit dem Unternehmen aufgenommen und dabei stets umfangreiche, freundliche und richtige Antworten erhalten.

Die Vorteile und Nachteile von Kontist

Bevor wir zu unserem Fazit zum Kontist kommen, blicken wir noch auf die Vorteile und Nachteile dieses Smartphone-Geschäftskontos.

Vorteile

  • Beim Free-Konto keine Kontoführungsgebühren
  • Da nur Konten auf Guthabenbasis auch bei negativer Schufa möglich
  • Einfache Kontoeröffnung
  • Kostenlose Überweisungen im SEPA-Raum
  • Deutsche IBAN
  • Banking überall mit Smartphone möglich
  • Zahlreiche Features für Selbständige bei Premium-Version
  • Verknüpfung mit Buchhaltungssoftware möglich
  • Automatische Konten für Steuerrücklagen
  • Aktionen wie Freundschaftswerbung

Nachteile

  • Konto nur für Selbständige und Freelancer
  • Keine Bargeldeinzahlungen und Lastschriftaufträge
  • Keine Girocard

Kontaktdaten

Unternehmen Name:
Kontist GmbH
Adresse Adresse:
Kastanienallee 98B, 10435 Berlin, Deutschland
E-Mail E-Mail:
support@kontist.com

Fazit zu Kontist

Kontist Website

Wer auf das klassische Filialbanking oder auf Kredite verzichten kann, dem präsentiert sich mit Kontist eine durchaus interessante Alternative. Denn bei diesem Konto haben Selbständige und Freelancer ein einfaches Konto, mit dem sich nicht nur das Banking erledigen lässt. Wenn Ihr auf die Premium-Variante setzt, dann stehen Euch zahlreiche Möglichkeiten mit Blick auf die Buchhaltungs-Vorbereitung und die Steuern zur Verfügung, die Euch den geschäftlichen Alltag doch deutlich erleichtern. Hier entfällt nicht nur der Papierkram bei der Eröffnung, sondern auch bei den täglichen Buchungen. Zudem habt Ihr mit dem Smartphone jederzeit von jedem Ort aus Zugriff auf Euer Konto. Durch die Verknüpfung mit der Buchhaltungssoftware und der automatischen Berechnung der voraussichtlichen Umsatzsteuer- und Einkommenssteuerzahlungen habt Ihr stets den Überblick über Euren aktuellen tatsächlichen finanziellen Stand. Darüber hinaus ist Euer Geld hier sicher – genauso wie Eure Daten.

Bild des Autors

Philipp ist durch seine berufliche Laufbahn, aber noch viel mehr durch seine Erfahrungen als Privatanleger Experte in Sachen Finanzen geworden und lebt nach einem Motto, welches perfekt zu unserer Firmenphilosophie passt: „In der Theorie gibt es in der Praxis keinen Unterschied. In der Praxis aber schon“.

Quellen

[0] Eigene Recherche
[1] https://kontist.com/
Diskussion

Kontist Erfahrungen

Lese Reviews von anderen Kunden oder hinterlasse deine eigene Bewertung zu Kontist. Formuliere Kritik als auch Lob bitte sachlich und begründe deine jeweilige Erfahrung, egal ob positiv oder negativ, immer.

Schreibe einen Kommentar

Hinweis:
Jeder Kommentar wird innerhalb von 48 Stunden nach dem Absenden freigeschalten.
Wenn du eine Frage gestellt hast, werden wir versuchen, diese bestmöglich zu beantworten. Speichere dir diese Seite am besten als Lesezeichen ab, und besuche uns bald wieder, um unsere Antwort zu lesen.