Diese Webseite nutzt technisch notwendige Cookies und anonymisierte Statistiken [Datenschutz]. Qualifizierte Verkäufe können kompensiert werden [Offenlegung].

Avalanche (AVAX) kaufen mit PayPal, Kreditkarte (Visa & Mastercard), Banküberweisung


Florian Gerl

Zuletzt Aktualisiert: 4. Mai 2022

  1. PayPal Einzahlung
  2. Sofortüberweisung
  3. Visa
  4. Mastercard
  5. SEPA Banküberweisung
Test

Die besten Börsen & Broker für Deutschland, Österreich & Schweiz im Vergleich

aFin, CySec, FCA

Durch BaFin, CySec oder FCA regulierte Plattformen

CFDs

In echte (physische) Coins investieren oder Derivate (CFDs) handeln

Empfehlung
Echte Coins inkl. Wallet

eToro Krypto-Börse
  1. eToro
  1. Deutschland Krypto-HandelEU-Regulierung
  2. DeutschlandNiederlassung in Deutschland

  3. Euro Krypto Krypto
  4. Echte Coins (physisch) Echte Kryptowährungen
  5. CFD-Handel Krypto-CFDs (optional)
  6. Staking Staking
  7. Kunden Über 23 Millionen Kunden
  1. Benutzeroberfläche im Test Einsteigerfreundlich
  2. Gebühren1%
  3. App, Smartphone und DesktopBrowser, App
  4. Regulierte Börse Reguliert
  5. Testsieger Beliebt
  6. Demokonto Kostenloses Demokonto
  7. Weitere Finanzprodukte Gebührenfreie Aktien

Echte Kryptowährungen und optional CFDs verfügbar. Risikohinweis CFDs: 67% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Krypto-Derivate (CFDs)

Libertex CFD-Broker
  1. Libertex
  1. EU-Regulierung

  2. Kryptowährungen-CFDs
  1. Mindesteinzahlung: € 20,-
  2. 0%-Handel (Kommissionsfrei)
  3. Hebel max. 1:30
  4. Browser, MT4, MT5, App
  5. Beliebt
  6. Reguliert
  7. Großes Handelsangebot

70,8 % der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.


Bitpanda Krypto-Börse
  1. BitPanda
  1. Deutschland Krypto-HandelEU-Regulierung
  2. ÖsterreichNiederlassung in Österreich

  3. Euro Krypto Krypto
  4. Echte Coins (physisch) Echte Kryptowährungen
  1. Benutzeroberfläche im Test Einsteigerfreundlich
  2. Gebühren1,5%
  3. App, Smartphone und DekstopBrowser, App
  4. Regulierte Börse Reguliert
  5. Testsieger Beliebt

Coinbase Krypto-Börse
  1. Coinbase
  1. Euro Krypto Krypto
  2. Echte Coins (physisch) Echte Kryptowährungen
  1. Bitcoin (BTC)Bitcoin
  2. Ethereum (ETH)Ethereum (ETH)
  3. Bitcoin Cash (BCH)Bitcoin Cash
  4. Litecoin (LTC)Litecoin
  1. Gebühren1,49% - 3,99%
  2. App, Smartphone und DesktopBrowser, App
avalanche-2

Avalanche (AVAX)

27,69 5,86%
TEXT

Beliebt: Echte Avalanche (AVAX)-Token bei eToro kaufen & verkaufen (inkl. Wallet)

eToro als Handelsplattform für Kryptowährungen (Bitcoin, Ethereum, Cardano, Avalanche, ...) und andere Assets ist eine durch CySec (Aktien, Derivate) sowie BaFin (Krypto) regulierte und beliebte Finanzbörse für Trader und Investoren. Als Multi-Asset-Broker mit kommissionfreien Wertpapieren sowie niedrigen Pauschalgebühren und Konditionen für physische Cryptos und Derivate hebt sich die Börse von vielen anderen Anbieter ab.

Avalanche kaufen eToro-krypto-coin-token-einzahlung-regulierung-kreditkarte-einzahlung-paypal-bankueberweisung Investieren Trading
Krypto-Handel bei eToro
 Investieren für Anfänger

eToro bietet große Flexibilität, was die Einzahlungsarten betrifft. Du kannst eine Einzahlung über verschiedene Kanäle vornehmen – dies inkludiert, Kreditkarte (Mastercard, Visa), SEPA Euro Überweisung, Paypal, Trustly, Klarna, Sofortüberweisung, Rapid Transfer, Skrill und Neteller.

eToro wurde 2007 gegründet und ist derzeit in verschiedenen Teilen der Welt tätig - einschließlich der Vereinigten Staaten und Europa. Der Broker wird von mehreren hochrangigen Finanzaufsichtsbehörden reguliert, darunter die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) und die britische Financial Conduct Authority (FCA).

eToro bietet einfachen Zugang zu verschiedensten Anlageklassen, einschließlich Krypto. Mit eToro hast du eine nutzerfreundliche Plattform, die dir alles bietet, was du zum Kauf vom Avalanche Coin (Avax) benötigst. Einsteiger finden sich auf der intuitiven Plattform gut zurecht und können Avalanche mit Kreditkarte, Überweisung oder Paypal kaufen und verkaufen.

In der Wallet von eToro (auch in der App für iOS und Android verfügbar) hältst du echte Crypto-Token (keine Derivate). Das Wallet unterstützt über 60 Kryptowährungen und du kannst direkt im Wallet Kryptowährungen in andere Kryptowährungen bzw. Devisen wechseln (mehr als 500 Währungspaare).

 Investieren für Anfänger

Ein beliebtes Feature von eToro ist auch die „Copytrader-Funktion“. Hierbei kannst du die Käufe und Verkäufe von Top-Tradern auf der Plattform automatisch kopieren. Wenn diese also Geld auf dem Markt verdienen, tust du das auch.

Vorteile

  • eToro hat über 23 Millionen Kunden weltweit
  • Neue Kryptowährungen werden laufend hinzugefügt
  • Echte Coins und optional CFD-Derivate verfügbar
  • Inklusive Wallet
  • Viele weitere Assets zum Handel verfügbar

Nachteile

  • Keine Sparpläne
TEXT

Avalanche als Derivat (CFD) bei Libertex handeln (provisionsfrei)

Libertex ist unsere Empfehlung, wenn du Avax aktiv traden möchtest.

Libertex ist ein seriöser Online-CFD-Broker, der sich seit 1997 einen Namen gemacht hat. Seitdem hat die Handelsplattform mehr als 2 Millionen Nutzer gewonnen, darunter erfahrene Trader und angehende Trader.

Libertex-CFD-Krypto-Coin-Trading-Investieren- Reguliert-Handel
Krypto-CFD-Handel bei Libertex

Libertex ist eine einfach zu bedienende Handelsplattform und akzeptiert verschiedene Zahlungsmethoden für den Kauf und Verkauf von Avalanche-CFDs (Kreditkarte, Bank Überweisung, Skrill, Sofort, Neteller, Trustly, iDEAL, GiroPay, Multibanco, Rapid Transfer, P24, PayPal) und ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar. Alle Einzahlungsmethoden sind kostenlos.

 Investieren für Anfänger

Gut gefällt uns, dass der Handel mit CFD auf Kryptowährungen (wie Avalanche, Bitcoin, Ethereum, Cardano, Dogecoin, Solana und so weiter) bei Libertex provisionsfrei ist.

Libertex bietet beim Trading von AVAX Hebel von bis zu 30x an – dies ermöglicht also ein verdreißigfachen der Kursgewinne und Verluste. Eine Nachschusspflicht gibt es allerdings  nicht. Der Handel mit Hebel (Leverage) in Verbindung mit Krypto-Derivaten ist allerdings riskant und sollte nur von geübten Tradern durchgeführt werden.

Vorteile

  • Kommissionsfreier Krypto-CFD-Handel
  • Über 20 Jahre am Markt und mehr als 2 Millionen Kunden
  • Viele weitere Assets zum Handel verfügbar

Nachteile

  • Beschränkte Auswahl an Krypto-Paaren

In Avalanche (AVAX) bei BitPanda investieren

Die Bitpanda GmbH ist ein österreichisches Unternehmen mit Hauptsitz in Wien. Bitpanda ist eine Handelsplattform, die den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen (wie Avalanche, Bitcoin, Tether, BNB, USD Coin, Solana und vielen weiteren), den Handel mit Rohstoffen und Wertpapieren sowie den Handel mit ETFs anbietet. Im Jahr 2022 erreichte Bitpanda eine Bewertung von über vier Milliarden US-Dollar und hatte fast 2,7 Millionen Kunden und über 500 Mitarbeiter.

Du kannst mit SEPA, Giropay/EPS, Sofortüberweisung, Neteller, Skrill, Visa und Mastercard auf deine Bitpanda- Euro- Wallet einzahlen, nicht jedoch mit PayPal. Alle Überweisungen bis auf die langsame SEPA-Überweisung sind kostenpflichtig.

Die Kosten zum Investieren in Avalanche (Avax) bewegen sich im mittleren Bereich.

Der Unternehmensstandort in Österreich bedeutet, dass die Kryptoexchange nach den besonders strengen österreichischen Gesetzen (unter anderem Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung, etc.) reguliert ist. Dies hat jedoch auch zur Folge, dass der bürokratische Aufwand zum Eröffnen eines Kontos und zum Kauf von Avalanche höher sein kann als bei anderen Börsen. Beim Test der Kryptobörse mussten wir nach einem Kauf diverse Unterlagen von offiziellen Stellen nachreichen, um die Mittelherkunft zu beweisen. Ein aufwendiger bürokratischer Prozess von rund einer Woche.

Avalanche-Coins bei Coinbase kaufen: Durchschnitt, was Gebühren und Einzahlungsarten angeht

Coinbase ist eine börsennotierte Kryptobörse, die an der NASDAQ gelistet ist. Coinbase ist die größte Kryptobörse in Nordamerika, hat aber Kunden in mehr als 100 Ländern.

Coinbase wurde 2012 in San Francisco gegründet. Mit einer behördlichen Lizenz der Securities & Exchange Commission (SEC) und einer Zulassung als Gelddienstleistungsunternehmen durch die Financial Conduct Authority (FCA) ist Coinbase, wie alle unsere Empfehlungen, eine vertrauenswürdige Möglichkeit Avalanche (Avax) zu kaufen.

Letztes Jahr wurden rund 460 Milliarden Dollar an Volumen bei Coinbase gehandelt. 98 % der Kundengelder werden in einem sicheren Offline-Speicher aufbewahrt („Cold Storage“). Die Plattform ist auf Desktop, Android und iOS verfügbar. Man kann in über 50 verschiedene Kryptowährungen, einschließlich Avalanche (AVAX), investieren.

Gibt es Nachteile? Die Gebühren bei Coinbase sind höher als bei anderen Kryptobörsen und ein Kauf von Avalanche (Avax) ist nur mit SEPA-Überweisung (nur diese ist kostenlos) oder Klarna Sofort-Überweisung (kostenpflichtig) möglich. Die Möglichkeit, in Kryptowerte mit Kreditkarten wie Visa oder Mastercard zu investieren, wurde ausgesetzt.

Avalanche Token mit Euro per PayPal kaufen: Anbieter in der Übersicht

Der Kauf von Avax mit PayPal hat den Vorteil, dass du den Token sofort kaufen kannst und nicht warten musst bis dein Geld beim Broker einlangt wie beim Kauf mit einer SEPA Überweisung.

Trading
Einzahlung
Kauf/Einzahlung
Auszahlung
Auszahlung
eToro
Check
Check
Libertex
Check
Check
Bitpanda
Contra
Check
Coinbase
Contra
Contra

Avax kannst du sowohl bei eToro als auch bei Libertex direkt mit PayPal kaufen – bei beiden Plattformen kostenlos.

Bei Coinbase ist zwar eine Auszahlung zu PayPal, nicht jedoch der Kauf beziehungsweise die Einzahlung möglich, und Bitpanda bietet gar keine PayPal Transaktionen an.

Avalanche mit Banküberweisung (SEPA), EPS oder Sofortüberweisung kaufen

Avax per SEPA Überweisung zu kaufen hat einen Vorteil – die Summe ist unbegrenzt. Bei allen anderen Methoden (PayPal, Kreditkarte, Sofort,…) gelten in der Regel Maximalbeträge zwischen 5000 Euro und 30000 Euro). Diesen Vorteil erkaufst du dir allerdings mit einer Reihe an Nachteilen. Beim Eingeben des IBAN kann es zu Fehlern kommen. Die SEPA-Überweisung (speziell ins Ausland) dauert bis zu drei Werktage. Und nicht zuletzt: das Konto von dem du zum Broker überweist, muss – aus Compliance Gründen - exakt den gleichen Wortlaut wie dein Konto beim Broker haben. Sollte bei einem der Konten zum Beispiel dein zweiter Vorname aufgeführt sein, beim anderen aber nicht, kann es sein, dass dein Geld für ein paar Wochen eingefroren ist und dann wieder an deine Bank zurück überwiesen wird.

Börsenstragie
Einzahlung
Kauf/Einzahlung
Auszahlung
Auszahlung
Klarna/EPS/Sofort kostenlos
Klarna/EPS/Sofort kostenlos
eToro
Check
Check
Check
Libertex
Check
Check
Check
Bitpanda
Check
Check
Contra
Coinbase
Check
Check
Contra

Alle empfohlenen Broker (eToro, Coinbase, Bitpanda, Libertex) bieten kostenlose Einzahlung und Auszahlung per Banküberweisung an. Nur eToro und Libertex bieten auch kostenlose Soforüberweisungen an. Bei Bitpanda und Coinbase kostet die Sofortüberweisung 1,8% der Überweisungssumme.

Avalanche (AVAX) mit Kreditkarte (Visa, Mastercard) kaufen und verkaufen (EUR)

Die Vorteile des Kaufs von Avax per Kreditkarten sind sehr ähnlich jenen vom Kauf mit PayPal. Bei eToro und Libertex ist der Kauf des Avalanche Tokens per PayPal kostenlos, der Einkauf funktioniert sofort und er ist sicher.

Börsenstragie
Einzahlung
Kauf/Einzahlung
Auszahlung
Auszahlung
Visa/Mastercard kostenlos
Visa/Mastercard kostenlos
eToro
Check
Check
Check
Libertex
Check
Check
Check
Bitpanda
Check
Contra
Contra
Coinbase
Contra
Contra
Contra

Wie bei PayPal ist auch bei Visa und Mastercard der Kauf von Avax bei eToro und Libertex kostenlos. Bei Bitpanda ist die Kartenzahlung kostenpflichtig und bei Coinbase gar nicht möglich.

Alternative Einzahlungsmethoden: In Avalanche-Coins per Skrill, Trustly, Rapid, Neteller Apple Pay oder Google Pay investieren

Falls du eine der kleineren Payment Services wie Skrill, Trustly, Rapid Transfer oder Neteller benutzen möchtest um den Avalanche Token zu kaufen kannst du das bei den meisten Brokern tun, jedoch nur bei eToro und Libertex kostenlos.

Ein Kauf von Avax per Apple Pay oder Google Pay ist aktuell bei keiner Handelsplattform möglich.

Börsenstragie
Einzahlung
Kauf/Einzahlung
Auszahlung
Auszahlung
Visa/Mastercard kostenlos
Visa/Mastercard kostenlos
eToro
Check
Check
Check
Libertex
Check
Check
Check
Bitpanda
Check
Check
Contra
Coinbase
Contra
Contra
Contra

Avalanche-Coins kaufen & verkaufen: Was ist der Unterschied zwischen CFD-Handel (Libertex) und dem Kauf auf einer Kryptobörse (Etoro, Coinbase, Bitpanda)?

Wenn du Avalanche bei einer Kryptobörse wie Etoro, Coinbase oder Bitpanda kaufst, besitzt du die „physischen“ Avax Coins. Du kannst Avax dann also auf dein privates Wallet übertragen, damit eventuell bei einem Händler bezahlen oder es an eine andere Börse senden.

Bei Libertex kannst du in Avalanche in Form von CFD investieren. CFD also Contracts for difference, auf Deutsch Differenzkontrakte, sind ein derivatives Hebelprodukt. Du kannst also mit wenig Kapitaleinsatz große Avalanche Handelspositionen am Markt eröffnen und so auf steigende oder fallende Avax Kurse spekulieren. Hierbei werden die Avax Kursgewinne oder Kursverluste um den entsprechenden Hebel vervielfacht. Auch ein Totalverlust ist möglich.

Was ist Avalanche (AVAX)?

Avalanche ist eine dezentralisierte, quelloffene Proof-of-Stake-Blockchain mit Smart-Contract-Funktionalität. AVAX ist die native Kryptowährung bzw. der Token der Plattform.

Avalanche wurde seit 2018 auf der Cornell University unter der Leitung von Professor Emin Gün Sirer entwickelt. Nach dem Public Sale im Juli 2020 schaffte es Avalanche binnen nur einem Jahr in die Top 15 Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung aufzusteigen.

Avalanche ist momentan die schnellste Plattform für Smart Contracts in der Blockchain-Branche, gemessen an der Zeit bis zur Finalität. Die Geschwindigkeit sowie die bessere Umweltbilanz von „Proof of Stake“ im Vergleich zu „Proof of Work“, machen es für viele Anleger und Trader attraktiv in die die Avalanche-Kryptowährung zu investieren.

Der Avalanche (AVAX) Token ist der native Token der Avalanche Plattform und wird verwendet, um das Netzwerk durch „Staking“ zu sichern, Gebühren zu bezahlen und eine Basiseinheit des Kontos zwischen den verschiedenen Subnetzwerken, die auf der Avalanche Plattform erstellt wurden, bereitzustellen.

Avalanche Prognose: Wie sieht die Zukunft von AVAX laut institutionellen Tradern (Experten) aus? Preis und mögliche Kursentwicklung von AVAX

Es gibt eine Reihe von Szenarien beziehungsweise Annahmen die man bezüglich der Zukunft von Avalanche (Avax) überlegen kann.

Annahme: Avalanche könnte sich gegen Ethereum durchsetzen

Momentan ist Ethereum die mit Abstand größte Smart Contract Blockchain. Ethereum hat aber viele Probleme – zum Beispiel ist Ethereum langsam, und die Transaktionen sind sehr teuer. Ethereum versucht mit einem großen Update (ETH 2.0) diese Probleme zu lösen, aber es ist alles andere als sicher ob Ethereum dies auch schaffen wird. Avalanche ist viel jünger und moderner als Ethereum und hat diese Probleme nicht - der Coin müsste sich allerdings gegen den Netzwerkeffekt von Ethereum und gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Was wäre in diesem Szenario das Potential?

Ethereums Marktkapitalisierung ist momentan rund 20-mal höher als jene von Avalanche. Wenn du darauf wettest, dass Avalanche Ethereum verdrängt könnte sich deine Investition in Avax also entsprechend vervielfachen.

Annahme: Viele Smart Contract Plattformen können nebeneinander bestehen

Experten sind sich einig, Smart Contract Technologien werden die Welt verändern wie einst das Internet. Das Marktpotential für Technologien wie jene von Avalanche ist also dementsprechend groß. Smart Contract Plattformen wie Solana, Cardano, Ethereum, Polkadot und Avalanche könnten nebeneinander bestehen.

Was wäre in diesem Szenario das Potential?

Viele Smart Contract Blockchains wie Solana, Cardano, Ethereum, Polkadot und Avalanche haben ihren Investoren in der Vergangenheit enorme Kursgewinne beschert.  Aufgrund des Marktpotentials dieser Zukunftstechnologien spricht nichts dagegen, dass diese Blockchains auch weiterhin entsprechende Kursgewinne erzielen. (Aber Achtung: es spricht auch nichts dagegen, Kursverluste damit zu erleiden)

Was sind die Risiken?

So wie es große Chancen beim investieren in Avalanche gibt, gibt es aber auch große Risiken die – im Extremfall - bis zum Totalverlust gehen können.

Immer wieder gibt es Betrugswebseiten oder dubiose Broker und Börsen die mit dem Geld ihrer Kunden verschwinden. Auch gibt es immer wieder Hackerangriffe auf Börsen bei denen große Mengen Kryptowährungen gestohlen wurden.

Wenn du bei einem seriösen, regulierten und von uns getesteten Broker Avalanche/Avax kaufst sind diese Risiken als minimal einzustufen. Handle daher bei einem seriösen und regulierten Anbieter, beispielweise aus unserem Vergleich!

Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Iota, Ripple, Cardano, Polkadot, Avax, usw. sind hochvolatile Geldanlagen. Das Gewinnpotential ist enorm, aber das Verlustpotential ist fast genauso hoch. Kursschwankungen von 50% und mehr sind bei Kryptowährungen keine Seltenheit!

Trotz alles Sorgfalt der akademischen Teams der Cornell University könnte es Fehler im Code von Avalanche, oder andere unvorhergesehene technische Schwierigkeiten in der Zukunft geben. Das Auftreten solcher Probleme führt bei Kryptowährungen unweigerlich zu einem starken Kursabsturz.

Häufige Fragen & Antworten zum Kauf und Verkauf der Avalanche (AVAX)-Kryptowährung

Welche Wallets eigenen sich zur Aufbewahrung von Avalanche (AVAX)-Token?

Wenn du bei Libertex per CFD in AVAX CFD investiert hast, musst du dir über die Aufbewahrung keine Gedanken machen, da es sich ja um einen Vertrag auf den Kurs von Avalanche (Avax) und nicht um den Token selbst handelt.

Nachdem du Avax bei einer Börse, wie eToro, gekauft hast solltest du dir Gedanken machen ob du den Token in der Obhut der Börse lassen möchtest oder selbst aufbewahren möchtest. Dafür gibt es drei Möglichkeiten:

Hot Storage oder Gehostetes Wallet

Hot Storage bedeutet, dass deine gekauften Avalanche Token einfach in deinem Account bei der Kryptobörse verbleiben. Bei einem gehosteten Wallet (zum Beispiel von eToro) bleibt der private Schlüssel ebenfalls bei einem Drittanbieter.

Vorteile

  • Einfach und unkompliziert
  • Du musst dir keine Gedanken über die sichere Verwahrung des privaten Schlüssels (Private Key) machen
  • Seriöse Anbieter verwenden die modernste Sicherheitsinfrastruktur und investieren viel Geld in diesem Bereich

Nachteile

  • Theoretisch ist es möglich, dass eine Börse gehackt wird und deine Avax Coins gestohlen werden – dies ist jedoch bei keiner von uns empfohlenen Börse je passiert und in ähnlichen Fällen in der Vergangenheit wurden die Krypto Werte von seriösen Handelsplattformen meist ersetzt

Software-Wallet

Ein Software-Wallet ist ein Programm, das auf deinem Computer oder Smartphone installiert wird, um deine Avax Token zu nutzen und zu verwalten. Du hast die volle Kontrolle über deinen privaten Schlüssel (private key) und bist nicht von dritten abhängig.

Vorteile

  • Volle und alleinige Kontrolle über deine gekauften Avax Token

Nachteile

  • Alleinige Verantwortung über Backup und Sicherung
  • Wenn du dein Passwort verlierst, sind auch deine gekauften Avax-Kryptos verloren

Hardware-Wallet oder Cold Storage

Ein Hardware-Wallet ist ein physisches Gerät, auf dem du dein Avax offline aufbewahrst. Dies gilt als die sicherste Möglichkeit dein Avax zu lagern.

Vorteile

  • Volle und alleinige Kontrolle über deine Avax-Token
  • Selbst wenn dein Computer oder Smartphone gehackt werden, sind deine gekauften Avalanche Token sicher

Nachteile

  • Alleinige Verantwortung über die Sicherheit deines Avax Krypto Assets
  • Alleinige Verantwortung über Backup und Sicherung
  • Wenn du dein Passwort verlierst, sind auch deine Avax Coins verloren

Welche Börsen und Broker bieten mobilen Handel (Mobile App) von Avalanche (AVAX) für Android und iOS an?

eToro, BitPanda, Libertex und Coinbase bieten alle erstklassige iOS und Android Apps für das investieren und handeln von Avalanche (Avax) an. Der Umfang der Funktionen unterscheidet sich dabei in den meisten Fällen kaum bis gar nicht von den Möglichkeiten, die du bei der Desktop Version der Handelsplattformen hast.

Was kostet ein Avalanche-Coin?

Nachfolgend siehst du den aktuellen Preis von 1 Avalanche-Token:

avalanche-2

Avalanche (AVAX)

27,69 5,86%

Wo kann man Avalanche handeln?

Wenn du Avalanche (Avax) aktiv handeln bzw. traden möchtest anstatt nur in die Avalanche Blockchain zu investieren, kannst du das grundsätzlich bei allen hier empfohlenen Handelsplattformen tun. Speziell für das Trading ausgerichtet ist jedoch hauptsächlich Libertex.

Möchtest du gerne etwas aktiver in Avalanche investieren, dich jedoch nicht selbst mit dem Trading befassen, kannst du dir die Copytrader Funktion bei eToro ansehen.

Wo kann ich Avalanche ohne Verifizierung (KYC) kaufen?

Bei allen von uns vorgestellten Brokern und Börsen ist es notwendig sich mit einem Selfie und mit dem Foto seines Ausweises zu verifizieren (KYC = know your customer) bevor du in Avalanche (Avax) investieren kannst. Dies verlangen die Gesetze in der Europäischen Union sowie in den Vereinigten Staaten. Man kann Avalanche (Avax) auch auf Börsen kaufen die keine Verifizierung verlangen – allerdings sind diese Plattformen dann auch nicht reguliert. Dass man sich damit beim Investieren in Avax einem erhöhten Risiko aussetzt ist klar. Ob du dieses Risiko beim Kauf von Avalanche eingehen willst um dir den Aufwand der KYC-Verifizierung zu ersparen solltest du dir daher gut überlegen.

Erklärung für das * Sternchen: Unter bestimmten Voraussetzungen kann bei erfolgreicher Vermittlung eine Vermittlungsprovision vom jeweiligen Anbieter ausgezahlt werden. So kannst du uns ohne Nachteile für dich unterstützen und wir können im Gegenzug kostenlose Inhalte für dich produzieren.