ProfitiX Logo

Profitix Erfahrungen

Zuletzt aktualisiert: 30 April 2020
Es gibt starke Anzeichen dafür, dass es sich bei PROFITIX um Broker Betrug handelt. Wir raten vom Handel bei diesem Anbieter ab!
EinschätzungBETRUG
ReguliertNEIN
Klicke hier, wenn du nach einer Auswahl an seriösen Alternativen suchst.

Über ProfitiX

ProfitiX ist ein Broker mit Offshore-Sitz in der Karibik, genauer in “St. Vincent und die Grenadinen”. Eine Regulierung nach EU-Recht gibt es nicht. Die von der ProfitiX Ltd. angegebene Lizenznummer “25308 BC 2019” hat in Deutschland keine Gültigkeit.

Nach eigenen Angaben können CFDs auf Devisen, Indizes, Aktien und Kryptowährungen wie Bitcoin gehandelt werden. Als Plattform wird dafür der Metatrader 5 (MT5) genutzt.

Diskussion

ProfitiX Erfahrungen – Das sagen Kunden

Lese Reviews von anderen Kunden oder hinterlasse deine eigene Bewertung zu Profitix.

0

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Chrissi
    5
    Ein totaler Reinfall und nur noch Magenschmerzen

    2019 bin ich eingestiegen, bis Januar hatte ich keine Probleme, dann kam Covid und alles stürzte ab. Der vorher zuverlässige Broker hat mich in dieser Zeit völlig im Stich gelassen und dann machte ich die gleichen Erfahrungen wie oben beschrieben.
    Es kümmerte sich ein neuer Broker um mich, machte mir weitere Versprechungen. Dann war auch er weg und ich erhielt einen 3., der sich kümmern wollte. Jedesmal wurde mir erklärt, der letzte habe Mist gebaut, das würde jetzt nicht mehr passieren. Da ich noch etwas Geld auf meinem Konto hatte, machte ich gute Miene zum bösen Spiel und erweckte den Anschein, dass ich weiterhin Interesse am Traden hatte. Prompt erhielt ich einen Anruf eines 4. Brokers, der mir bei Einsatz von weiteren 25.000 € einen Gewinn von 200.000 € in einigen Monaten (Ölgeschäft) in Aussicht stellte. Zum Schein werde ich darauf eingehen und zwischenzeitlich versuchen, mein restliches Geld wiederzubekommen. Der 1. Broker, der zuerst fristlos entlassen sein sollte, ist nach meinem Verlust die Karriereleiter raufgefallen und jetzt in Position in Hongkong. Der 2. Ist angeblich lebensgefährlich an Covid erkrankt.

    0
    0
  2. I.
    1
    Betrug

    Ich habe 80.00 € im Dezember 2019 einbezahlt. Ich wurde vertröstet, als ich sah, dass die freie Margin abstürzte und die Verluste drastisch anstiegen. Leider habe ich keine Erfahrung. Im Januar wollte man 25.000 mehr, weil sonst das gesamte Geld verloren ginge. Wie das sein kann, wenn ich angeblich in Gold, Silber, Öl und Währungen investiert haben soll, wurde nicht erklärt.
    Ich bin einem klassischen Betrüger aufgesessen mit all den Methoden. Vertrauen schaffen, Verständnis, Druck, (30 – 40 Anrufe täglich) exorbitanten Rendite Versprechungen, psycholgisch nicht ungeschickt, bauen good boys und bad boys (ja, der Herr S. hat böse Fehler gemacht, wir haben ihn fristlos gekündigt” auf und stellen sich auf deine Seite. Drohungen: die Finanzbehörde hat bei uns angerufen.) Die Zahlungen liefen auf ein Konto in Slowenien, die nächste sollte in Malta sein. Zahlungsempfänger waren jeweils Firmen (LTD), die sonst nirgendwo auftauchen. Inzwischen ist das Vermögen längst im Team aufgeteilt.
    Kontakt nur über Email möglich, (oliver.stumm@profitix.com, christian.sommer@profitix.com Telefonanrufe kamen aus der Schweiz, Hongkong, Australien, Berlin. Rückrufe waren nie möglich.

    1
    0

Schreibe einen Kommentar

Hinweis:
Jeder Kommentar wird innerhalb von 48 Stunden nach dem Absenden freigeschalten.
Wenn du eine Frage gestellt hast, werden wir versuchen, diese bestmöglich zu beantworten. Speichere dir diese Seite am besten als Lesezeichen ab, und besuche uns bald wieder, um unsere Antwort zu lesen.

Deine Bewertung: 1 (Negativ) bis 5 Sterne (Positiv)