THEMEN-SPECIAL: Alles zu Bitcoin

Grandefex Erfahrungen

Grandefex

Achtung


Es gibt Hinweise darauf, dass es sich bei GRANDEFEX um Broker Betrug handelt. Wir raten daher zu erhöhter Vorsicht bei dieser Plattform!

Einschätzung gemäß Erfahrungsberichten BETRUG
Reguliert NEIN
Auf der Suche nach einer seriösen Alternative?
Jetzt passenden Broker finden »
Erfahrungsberichte lesen oder schreiben »

Über Grandefex

Grandefex ist ein Multi-Asset-Broker, der vorgibt, dass dort Forex, Aktien und Indizes getradet werden können. Manche Kunden berichten auch von Kryptowährungen, obwohl diese zum aktuellen Zeitpunkt auf der Homepage nicht beworben werden.

Als Betreiber wird die "Soleil Rouge Inc" mit Sitz in der Dominikanischen Republik angegeben. Eine Regulierung innerhalb der Europäischen Union besteht nicht.

Grandefex macht äußerlich einen seriöseren Eindruck als viele andere Broker aus diesem Umfeld, doch der Schein trügt hier. Uns haben einige E-Mail zu diesem Anbieter erreicht, die nahelegen, dass die Betreiber keine guten Absichten hegen. Der Offshore-Standort verfestigt diesen Eindruck.

Grandefex Erfahrungen - Das sagen Kunden

Lese Reviews von anderen Kunden oder hinterlasse deine eigene Bewertung zu Grandefex.

Teile deine Meinung über diesen Anbieter
Indem du deine eigene Erfahrung mit diesem Anbieter teilst, kannst du anderen bei der Entscheidungsfindung helfen. Die Community wird deinen Beitrag zu schätzen wissen!
Erfahrungsbericht schreiben »
Bisher 214 Erfahrungsberichte aus der Community
  1. 0.1
    Grandefex Grande Gaunerei

    Habe leider auch € 250.-- per Kreditkarte überwiesen, anschließend derartig aufdringliche Anrufe dass sofort klar wurde dass es sich nur um Betrug handeln kann. Habe nun das Konto aufgelöst und Rückzahlung gefordert........

    4
    3
  2. Ich habe mich ebenfalls hinreissen lassen, 250€ per Kreditkarte zu überweisen. Leider. Kurz danach kamen Aufforderungen, eine Kopie eines Ausweises zu schicken, Steuererklärung, Rechnung eines Stromlieferanten, o.ä.
    Ich wollte die sofortige Rücküberweisung des Geldes. Der Anrufer hört und hört nicht auf, ein Gespräch über den Handel führen zu wollen. Der Anrufer ruft scheinbar immer von einer Festnetznummer an. Allerdings kann man auf diese nicht anrufen - "diese Rufummer ist nicht vergeben".
    Es handelt sich mit Sicherheit um Betrug - das Geld wird weg sein, wenn nicht die Kreditkartenfirma die Zahlung noch storniert.
    Finger weg!

    1. Genauso ist es mir ja auch ergangen, soll professionell und sicher wirken, sinnlose Masche, Geld weg, Vertrauen weg, Grandefex erfüllt sich keinen Wunsch auf neue Anleger damit, es wird sich herumsprechen und alle Noch Schlauen sollen mal versuchen Geld auszahlen zu lassen, schnell werde die merken wo sie gelandet sind. Schlimm solche Betrüger. Wir müssen das Netz fluten mit unseren Erfahrungen um andere Aufzuklären.

  3. 1
    Danke für Eure Kommentare

    Vielen vielen Dank für Eure Kommentare. Ich lasse die Finger davon. Gerade hatte ich ein Telefonat mit Grandefex, die wollten unbedingt dass ich 250.- einzahle. Sämtliche meiner Fragen zur Art des Handels und den Risiken wurden systematisch umgangen. Als ich dann erklärte, dass ich zuerst sorgfältig Informationen über diese Firma einholen will und erst dann entscheide, wurde der Berater immer aufdringlicher.
    Nochmals danke an Euch

    1
    0
  4. 1
    Schlechte erfahrung

    Leider musste auch ich mein Lehrgeld mit Grandefex machen. Ich habe ebenso 250,-€ in ein neu erstelltes Konto von Grandfex per Kartenzahlung eingezahlt. Habe im Monat 20,-€ Gewinn gemacht. Meiner Meinung nach viel zu wenig, nach diesen Versprechungen. Der Trader ein Herr Müller war erst sehr nett und rief dann aber auch jeden zweiten Tag an, dass ich mehr investieren sollte. Das Gespräch wurde aufdringlich und unangenehm. Deshalb habe ich alles gekündigt. Schreibe seitdem E-Mails an Grandefex, bekomme Anrufe von zwei weiteren Damen, die mich überreden wollen mehr zu investieren und dabei zu bleiben. Komischerweise heißen alle “Müller” Herr Tobias Müller, Frau Diana Müller….Habe gestern erneut eine E_Mail geschickt, dass ich ihren Vorgesetzten sprechen will und mein Geld zurückhaben will. Aber so langsam bezweifle ich, dass ich mein Geld je wiedersehe. Also: Finger weg von Grandefex!!!!!

    7
    0
  5. 1
    Grandefex

    Habe erst 250Euro eingezahlt dann rief er alle 2tage an.Er sagte wir müssten ein 2tes Konto machen um es über KRIPTOMAT eine Auszahlung zu tätigen. Ich sollte 500Euro überweisen, das tat ich. Ich sprach tage später mit ihm. Die Konten wuchsen auch. Dann meinte er ich sollte mindestens 1000Euro einzahlen ,der Gewinn wäre bis Mai enorm. Nein, sagte ich. Ich möchte die Konten auflösen, er wurde danach etwas unfreundlich. 2 Tage später rief eine andere Person an.Ich sagte auch ihm das ich es auflösen will.Habe dann auch eine Auszahlung angefordert. Ich wurde dann nochmal angerufen, wo ich wiederum sagte das die Auszahlung erfolgen sollte, das sollte 10 Tage dauern. Mittlerweile ist es 14 Tage her. Nichts geschieht. Heute bekam ich einen Anruf von einem anderen Broker wohl mit gleicher Vorwahl

    6
    0
    1. Ich wollte mich ebenfalls anmelden ,hatte nur meine E-Mail und Telefon Nummer eingegeben und schon wurde ich angerufen habe fast gar nichts verstanden nur das man eine Kreditkarte brauch und ich ihm die Nummer sagen soll .
      Da uch zum Glück sowas nicht hatte und auch nicht wirklich was verstanden habe sagte ich ihm das ich keine habe und mich bei der Bank erkundige .
      Zum glück habe ich eure Erfahrungen noch gesehen.
      Ich denke da die nur meine tel.Nummer und E-Mail haben werde ich sicher noch von denen was hören und dankend ablehnen .
      Danke für eure Warnung

  6. 2.7

    Hallo,
    seit ca. 8 Wochen habe ich einen kleinen Geldbetrag investiert und es läuft eingentlich alles ganz gut.
    Regelmässige tägliche Trades nur mit Gewinnen?
    Der Berater ist etwas aufdringlich und möchte dass ich noch mehr Kapital investiere.

    3
    5
    1. Hallo Burkhard, bitte investiere nichts mehr da! es wird alles verloren sein , glaube mir denn mein Geld ist auch alles weg. Du wirst nicht mehr zurück erhalten.

  7. 0.1

    Grandefex ist betrug im höchste Maße…Finger weg…nach dem mann kleine gewinne gemacht hat soll man mindestens einen Bitcoin kaufen…wenn man sein geld auszahlen lassen will verstummt alles…keine antwort auf mail oder telefon…finger weg

    8
    0
  8. 1

    habe 2500 euro überwiesen, morgen ruft mich der Broker wieder an um ein "bitcoin Konto" zu erstellen.
    Habe die Vermutung einem Betrüger auf den leim gegangen zu sein, obwohl ich theoretisch schon 200 Euro "Gewinn" gemacht habe.

    4
    0
    1. Deinen Gewinn kannst du vergessen denn es ist alles nur Fake. Kein Geld mehr einzahlen und kündigen, Geld bekommst du aber keines.

5 von 5«12345
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Bewertung: 1 (Negativ) bis 5 Sterne (Positiv)

Hinweis
Kommentare und Erfahrungen erscheinen nicht sofort, werden aber in der Regel rasch freigeschalten.

Am Finanzmarkt immer einen Schritt voraus sein...

100% kostenloser & exklusiver Newsletter für die FINANZSACHE-Community.
Erhalte Tipps, die sich wirklich in der Geldbörse bemerkbar machen und du bisher noch nicht kanntest!

Inhalte der Newsletter: Exklusive Tipps & hilfreiche Informationen zu Investments, Börse & Co. (Finanzen). Inkl. News von FINANZSACHE und Gewinnspiele nur für Newsletter-Abonnenten. Der Versand erfolgt über den Dienstleister Mailchimp. Mit dem Abonnement des Newsletters erklärst du dich mit den entsprechenden Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Aktuell beliebte Artikel

  • Seriöse Krypto-CFD-Broker für Bitcoin & Co. im Vergleich
  • Top 100 Kryptowährungen | Kurse & Real-Time-Preise
  • Betrug mit Bitcoin - So funktioniert die Abzocke!
  • Echte Aktien ohne Kommissionen (Gebühren) handeln
  • Broker mit EU-Lizenz: Übersicht & Empfehlungen
  • Regulierte CFD-Broker: Vergleich & Empfehlungen
  • Beliebte Krypto-Börsen im Vergleich
  • Depots für Aktien und andere Wertapiere
  1. Guide
  2. Märkte
  3. Bitcoin
  4. Kryptowährungen
  5. Aktien
  6. Investieren
  7. Trading
  8. Online Broker
  9. Vergleich
Finanzen einfach erklärt

Newsletter

Exklusiv & kostenlos. Die besten Tipps für deine Finanzen.
Abmeldung jederzeit möglich!

Inhalte der Newsletter: Exklusive Tipps & hilfreiche Informationen zu Investments, Börse & Co. (Finanzen). Inkl. News von FINANZSACHE und Gewinnspiele nur für Newsletter-Abonnenten. Der Versand erfolgt über den Dienstleister Mailchimp. Mit dem Abonnement des Newsletters erklärst du dich mit den entsprechenden Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Über uns
Kontakt
Newsletter
Hilfe & Support
Presse
Karriere
Transparenz
Risikohinweis
Nutzungsbedingungen
Finanzen-Zitat
Bekannt aus: