Was ist der Unterschied zwischen Visa und Mastercard?

Martin

Veröffentlicht: 1. September 2020
Zuletzt Aktualisiert: 1. September 2020

Der einzige wirkliche Unterschied zwischen Mastercard und Visa ist das Zahlungsnetzwerk, in welchem diese Kreditkarten operieren. Darüberhinaus gibt es allerdings keine Unterschiede, welche gravierende Auswirkungen auf Zahlungsabwicklung oder Gebühren haben. Bei den Annahmestellen gibt es Stimmen, die leicht zu Visa tendieren. Die Differenz zu Mastercard ist aber, wenn überhaupt, nur sehr marginal und in der Praxis kaum vorhanden. Vorteile kann es allerdings seitens der herausgebenden Bank geben, was aber unabhängig von Visa und Mastercard ist.

Die Gemeinsamkeiten von Visa & Mastercard

  • Visa als auch Mastercard sind die zwei größten Netzwerke zur digitalen Zahlungsabwicklung der Welt.
  • Beide Unternehmen geben keine Kreditkarten heraus, sondern stellen nur das System dahinter zur Verfügung. Herausgeber sind Banken und Fintechs, welche entsprechende Partnerschaften mit den jeweiligen Zahlungsnetzwerken haben.
  • Sowohl Mastercard als auch Visa geben den Annahmestellen wie Supermärkten, Online-Shops etc. die Auflage, jeweils alle Karten der eigenen Marke anzunehmen. Ein Händler kann also nicht die Annahme von Gold-Karten verweigern und stattdessen nur Platin-Kreditkarten annehmen.
  • Die Summe der Akzeptanzstellen wird für beide Herausgeber auf etwa 40 Millionen geschätzt.
  • Die größten Vorteile, für die du dich als Kunde qualifizieren kannst wie zum Beispiele Flugmeilen, Reiseversicherungen oder Gutscheine, wird nicht von Visa oder Mastercard selbst bestimmt, sondern von der herausgebenden Bank.
  • Die besten Konditionen bekommst du, wenn du eine gute Bonität aufweist und keine Schulden hast.

Wo es Unterschiede zwischen Mastercard und Visa geben kann

Boni, Versicherungen und Vergünstigungen

Diverse Vorteile und Boni, welche mit der Beantragung oder Benutzung einer bestimmten Kreditkarte verbunden sind, müssen diese oft nicht verpflichtend an dich als Kunden weitergegeben werden. Diese Entscheidung obliegt dem Herausgeber.

In anderen Worten: Das Zahlungsnetzwerk Mastercard stellt vielleicht eine bestimmte Versicherung zur Verfügung, was aber nicht bedeutet, dass jeder Mastercard-Inhaber diese auch nutzen kann.

Die Art der Boni welche direkt von Mastercard oder Visa ausgegeben werden können im Einzelfall unterschiedlich ausfallen, allerdings bewegen sich diese unterm Strich auf dem gleichen Niveau, da ein Konkurrenzkampf besteht und die beiden Kundenvorteile voneinander abschauen.

Anzahl der Annahmestellen

Theoretisch gibt es nicht gleich viele Akzeptanzstellen für Visa und Mastercard, da es zwei verschiedene Unternehmen sind, welche womöglich unterschiedlich viele Verträge mit Händler ausgehandelt haben.

Aber mal Hand aufs Herz: Hast du jemals einen Händler gesehen, der zum Beispiel nur Visa aber keine Mastercard akzeptiert? Eben.

Ein Händler wird schon rein aus Umsatzgründen immer darauf bedacht sein, seinen Kunden sowohl Mastercard als auch Visa als Zahlungsmöglichkeit anzubieten.

Es gibt keine ganz exakten Zahlen, aber die Annahmestellen beider Unternehmen wird auf 40 Millionen geschätzt.

Also, gibt es nun Unterschiede oder nicht?

In der Praxis gibt es keine Unterschiede zwischen Visa und Mastercard. Es mag welche seitens der Banken geben, welche dir deine Kreditkarte ausstellen, dies ist allerdings von Bank zu Bank verschieden und unabhängig vom jeweiligen Zahlungsnetzwerk.

Finde einen Broker, auf den du vertrauen kannst!

Finde jetzt einen seriösen Broker für alle Handelsprodukte, der zu dir passt. Die Auswahl an regulierten Handelsplattformen in der EU ist groß genug!

Newsletter

Jetzt anmelden & regelmäßig wertvolle Tipps für deine Finanzen erhalten.

Finanzen-Zitat
wpChatIcon