THEMEN-SPECIAL: Alles zu Bitcoin

CMC Markets im Check - Angebot, Gebühren & Erfahrungen

73% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

Zusammengefasst


CMC Markets, ein im Jahr 1989 gegründeter Market-Maker für CFDs, hat seinen Hauptsitz in London. Der Name CMC steht für Currency Management Consulting. Mit Kunden in über 100 Ländern auf vier Kontinenten zählt der CFD Broker zu den weltweit führenden Anbietern im Onlinehandel mit Derivaten. Bei dem Online-Börsenmakler handeln Trader Differenzkontrakte auf zahlreiche Basiswerte sowie Währungspaare und Kryptowährungen.

  1. CFD-Broker
  2. EU-Regulierung

  3. Krypto-CFDs
  4. Aktien-CFDs
  5. Anleihen-CFDs
  6. Futures-CFDs
  7. Devisen-CFDs
  8. ETFs / Indizes-CFDs
  9. Rohstoffe-CFDs

  10. Android-App
  11. iOS-App
  1. Viele Auszeichnungen im Bereich Kundenfreundlichkeit & Vertrauen
  2. Keine Mindesteinzahlung
  3. Variable Spreads+Kommissionen
  4. Spreads ab 0,5 Pips
  5. Next Generation, MetaTrader 4, App
  6. Demokonto verfügbar
Visa
Mastercard
Banküberweisung (SEPA)
0
Durchschnitt aller Bewertungen

0 Erfahrungsberichte »
Art: CFD Broker
Zahlungsarten: Kreditkarte, Banküberweisung
Produkte: CFDs auf Aktien, Anleihen, Indizes, Devisen, Kryptowährungen, Rohstoffe, Futures, ETFs
Am Markt seit: 1989
Regulierungsbehörde: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Financial Conduct Authority (FCA)
Sitz: London, Großbritannien
Deutsche Niederlassung in Frankfurt am Main
Alternativen: eToro, XTB, Plus500

Über CMC Markets

Bei CMC Markets handelt es sich um einen CFD- und Forex-Broker, der auf eine über 20-jährige Erfahrung zurückblicken kann.

Im Jahr 1989 gründete Peter Cruddas das Unternehmen, das inzwischen weltweit zu den führenden Anbietern im Bereich CFD und Forex zählt.

Die deutsche Niederlassung befindet sich in Frankfurt am Main.

Zwei renommierte Aufsichtsbehörden regulieren CMC Markets.

Für die Kunden erweist es sich als vorteilhaft, dass der Broker keine Mindesteinlage fordert.

Seit dem 5. August 2017 verzichtet er bei Privatkunden standardmäßig beim CFD-Handel auf die Nachschusspflicht, was jedoch rechtliche Gründe hat und für jeden regulierten CFD-Broker gilt.

CMD-Markets ermöglicht das Trading 24 Stunden täglich.

Einsteiger erproben ihr Können zunächst auf einem kostenfreien Demokonto.

Mit echtem Geld handelst Du über das Live-Konto. Um dieses zu kapitalisieren, wählst Du zwischen der Einzahlung per Banküberweisung oder Kreditkarte.

CMC-Markets

Welches Handelsangebot finden Trader bei CMC Markets?

Bei CMC Markets handeln die Trader Differenzkontrakte auf mehrere Basiswerte wie:

  • Währungen,
  • Indizes,
  • Aktien,
  • Aktien-Baskets,
  • Rohstoffe,
  • Staatsanleihen,
  • ETFs und
  • Kryptowährungen.

Beim Forex-Trading wartet der Anbieter mit einem maximalen Hebel von 30:1 auf.

Handelst Du mit CFDs auf andere Basiswerte, beschränkt sich der Hebel auf 20:1.

Insgesamt stehen bei dem Online-Börsenmakler über 9.600 Produkte zur Auswahl.

Darunter befinden sich 340 Währungspaare. Zusätzlich handelst Du Contracts for Difference auf zwölf Kryptowährungen und drei Krypto-Indizes.

Neben einem kostenfreien Demokonto bietet CMC Markets ein Live-Konto für Anfänger und fortgeschrittene Trader an.

Des Weiteren beinhaltet das Angebot des Brokers ein Konto für professionelle Trader.

Für diese sind höhere Hebel als für Privatanleger möglich.

Um ein Profi-Konto zu eröffnen, sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Du weist ein Vermögen von mindestens 500.000 Euro auf.
  • Dein Mindesthandelsvolumen beträgt 10.000 Euro mit einer Häufigkeit von zehn Transaktionen im Quartal.
  • Am Kapitalmarkt übtest Du in der Vergangenheit eine professionelle Position für mindestens ein Jahr aus.

CMC Markets: die Gebühren in der Übersicht

Zu den Vorzügen bei CMC Markets gehören die moderaten Handelsgebühren sowie die faire Gebührenstruktur.

Für das Eröffnen und Führen eines Kontos erhebt der Broker keine zusätzlichen Kosten.

Die Ausnahme besteht, wenn in Deinem Konto im Zeitraum eines Jahres keine Aktivität verzeichnet ist.

In dem Fall behält sich der Online-Börsenmakler das Recht vor, monatlich eine Inaktivitätsgebühr in Höhe von zehn Euro zu berechnen.

Diese zieht er ein, sofern das Guthaben auf dem entsprechenden Handelskonto größer als null Euro ausfällt.

Die Inaktivitätskosten fordert CMC Markets, bis die Schließung des Handelskontos erfolgt oder Du das Trading wieder aufnimmst.

Der Online-Börsenmakler fordert keine Mindesteinlage.

Du beginnst nach der Kontoeröffnung mit dem Trading, sofern Dein Account mit ausreichend Kapital gedeckt ist.

Des Weiteren wartet der Broker mit einigermaßen fairen Gebühren für den Forexhandel auf.

Die Spreads beginnen hier bei 0.7 Punkten. Handelst Du CFDs auf andere Basiswerte, rechnest Du mit Spreads ab 0.3 Pips.

Bei dem Anbieter fallen die Spreads variabel aus. Daher besteht die Möglichkeit, dass sie sich im Laufe eines Tages verändern.

Der Handel mit CFDs auf Indizes funktioniert ab Spreads von 1.0 Pips. Die Margin beginnt ab fünf Prozent.

Neben den Spreads fallen bei CMC Markets Kommissionsgebühren an.

Bei deutschen Aktien-CFDs betragen diese pauschal fünf Euro.

Entscheidest Du Dich für das CFD-Trading auf US-Aktien, rechnest Du mit einer fixen Kommission von zehn US-Dollar.

Des Weiteren lohnt sich ein Blick auf die Finanzierungskosten des Online-Börsenmaklers.

Für Positionen, die Du nicht innerhalb eines Handelstages schließt, entstehen Haltekosten.

Bei Short-Positionen erhalten die Trader eine Gutschrift, sofern der Referenzzinssatz unter dem Haltekostensatz von CMC Markets liegt.

Bei Long-Positionen zieht ihnen der Broker den entsprechenden Betrag ab.

Der Anbieter verlangt keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen via Kreditkarte oder Banküberweisung.

Eine Ausnahme besteht, wenn sich die Nutzer für eine Expressüberweisung entscheiden.

In dem Fall entstehen Gebühren in Höhe von zehn Euro. Dieses zieht der Broker dem Auszahlungsbetrag ab.

Vorteile & Nachteile von CMC Markets

Vorteile

  • CMC Markets bietet ein sehr vielfältiges Handelsangebot.
  • Für Einsteiger hält der Broker neben zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten ein kostenfreies und zeitlich unbegrenztes Demokonto bereit.
  • Der Anbieter wartet mit Spreads ab 0.3 Pips mit günstigen Konditionen auf und verzichtet auf eine Mindesteinlage.
  • Für professionelle Trader bietet CMC Markets ein separates Handelskonto mit höherem Hebel an.

Nachteile

  • Tätigst Du über ein Jahr keine Transaktion, verlangt der Broker eine hohe Inaktivitätsgebühr von zehn Euro monatlich.
  • Nur CFDs verfügbar, keine physischen Assets.
  • Die Einzahlungsoptionen sind bei CMC Markets überschaubar.
  • Bei einer Expressüberweisung entstehen Auszahlungsgebühren in Höhe von zehn Euro, die der Broker direkt vom Auszahlungsbetrag abzieht.

CMC Markets: Weiterführende Links, Social Media und Kontakt

CMC Markets UK Plc
133 Houndsditch
London EC3A 7BX
Großbritannien

Telefon: +44 (0)20 7170 8200
Telefax: +44 (0)20 7170 8499

E-Mail: info@cmcmarkets.co.uk

CMC MARKETS GERMANY GMBH
Garden Tower
Neue Mainzer Str. 46-50
60311 Frankfurt
Deutschland

Website: https://www.cmcmarkets.com/de-de/

Telefon: +49 0 69 22 22 440 00
E-Mail: kundenservice@cmcmarkets.de

Facebook: https://www.facebook.com/CMCMarkets.Deutschland
Twitter: https://twitter.com/CMCMarkets_DE
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/cmc-markets
YouTube: https://www.youtube.com/user/CMCMarketsDE

  • Quellen

    [1] https://www.cmcmarkets.com/de-de/
    [2] https://www.cmcmarkets.com/de-de/produkte
    [3] https://www.cmcmarkets.com/de-de/lernen
    [4] https://www.cmcmarkets.com/de-de/hilfe
    [5] https://www.cmcmarkets.com/de-de/warum-cmc
    [6] https://www.cmcmarkets.com/de-de/impressum

Erklärung für das * Sternchen: Unter bestimmten Voraussetzungen kann bei erfolgreicher Vermittlung eine Vermittlungsprovision vom jeweiligen Anbieter ausgezahlt werden. So kannst du uns ohne Nachteile für dich unterstützen und wir können im Gegenzug kostenlose Inhalte für dich produzieren.

CMC Markets Erfahrungen - Das sagen Kunden

0
Durchschnitt aller Bewertungen

Lese Reviews von anderen Kunden oder hinterlasse deine eigene Bewertung zu CMC Markets. Formuliere Kritik als auch Lob bitte sachlich und begründe deine jeweilige Erfahrung, egal ob positiv oder negativ, immer.

Teile deine Meinung über diesen Anbieter
Indem du deine eigene Erfahrung mit diesem Anbieter teilst, kannst du anderen bei der Entscheidungsfindung helfen. Die Community wird deinen Beitrag zu schätzen wissen!
Erfahrungsbericht schreiben »
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Bewertung: 1 (Negativ) bis 5 Sterne (Positiv)

Hinweis
Kommentare und Erfahrungen erscheinen nicht sofort, werden aber in der Regel rasch freigeschalten.

Am Finanzmarkt immer einen Schritt voraus sein...

100% kostenloser & exklusiver Newsletter für die FINANZSACHE-Community.
Erhalte Tipps, die sich wirklich in der Geldbörse bemerkbar machen und du bisher noch nicht kanntest!

Inhalte der Newsletter: Exklusive Tipps & hilfreiche Informationen zu Investments, Börse & Co. (Finanzen). Inkl. News von FINANZSACHE und Gewinnspiele nur für Newsletter-Abonnenten. Der Versand erfolgt über den Dienstleister Mailchimp. Mit dem Abonnement des Newsletters erklärst du dich mit den entsprechenden Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Aktuell beliebte Artikel

  • Seriöse Krypto-CFD-Broker für Bitcoin & Co. im Vergleich
  • Top 100 Kryptowährungen | Kurse & Real-Time-Preise
  • Betrug mit Bitcoin - So funktioniert die Abzocke!
  • Echte Aktien ohne Kommissionen (Gebühren) handeln
  • Broker mit EU-Lizenz: Übersicht & Empfehlungen
  • Regulierte CFD-Broker: Vergleich & Empfehlungen
  • Beliebte Krypto-Börsen im Vergleich
  • Depots für Aktien und andere Wertapiere
  1. Guide
  2. Märkte
  3. Bitcoin
  4. Kryptowährungen
  5. Aktien
  6. Investieren
  7. Trading
  8. Online Broker
  9. Vergleich
Finanzen einfach erklärt

Newsletter

Exklusiv & kostenlos. Die besten Tipps für deine Finanzen.
Abmeldung jederzeit möglich!

Inhalte der Newsletter: Exklusive Tipps & hilfreiche Informationen zu Investments, Börse & Co. (Finanzen). Inkl. News von FINANZSACHE und Gewinnspiele nur für Newsletter-Abonnenten. Der Versand erfolgt über den Dienstleister Mailchimp. Mit dem Abonnement des Newsletters erklärst du dich mit den entsprechenden Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Finanzen-Zitat
Bekannt aus: