Targobank im Check - Angebot, Gebühren & Erfahrungen

Zusammengefasst


Die TARGOBANK ist eine der großen Banken in Deutschland, welche von Konto, Kredite, Kreditkarten, Sparen sowie Geldanlage alles abdeckt. Zusätzlich werden diverse Versicherungen für Privatkunden angeboten. Für Geschäftskunden sind Geschäftskonten sowie Businesskredite verfügbar.

  1. Girokonto
  2. Kreditkarte
  3. Geschäftskonto
  4. Festgeld
  5. Tagesgeld
  6. Kredit
  7. Depot
  8. Versicherungen
  1. ETF-Beratung für Depot-Kunden
  2. Konto: Kostenlos ab >€ 600,- Geldeingang p.m.
  3. Kredit: Eff. Jahreszins zwischen 1,75% und 9,49%
  4. Depot: Kostenlose Depotführung bei € 50.000,- Gesamtguthaben, sonst € 2,50,- p.m.
  5. Ordergebühren: Ab € 4,90,-
  6. Kreditkarte: Ab € 0,-
  7. Web/Desktop
  8. Breites Angebot mi vielen Optionen
0
Durchschnitt aller Bewertungen

0 Erfahrungsberichte »
Art: Bank
Zahlungsarten: Ein- und Auszahlungen am Schalter, Automaten und bei Drittanbietern, Online-Banking
Produkte: Konten, Kreditkarte, Kredite, Sparanlagen, Wertpapierdepot, Versicherungen und Riester-Rente
Am Markt seit: 1926
Sitz: Düsseldorf, Deutschland
Alternativen: ING

Über die TARGOBANK

Hinter der TARGOBANK AG verbirgt sich eine in Deutschland vorrangig im Privatkundengeschäft tätige Bank, deren Sitz sich in Düsseldorf befindet. Seit 2008 gehört sie zur französischen Crédit-Mutuel-Bankengruppe. Davor erwies sie sich als Teil der amerikanischen Citigroup. Bis zum Jahr 2010 firmierte sie als "Citibank Privatkunden AG & Co".

Targobank

Das Angebot der TARGOBANK

Die TARGOBANK bietet insgesamt vier Kontotypen:

  • Online-Konto,
  • Plus-Konto,
  • Komfort-Konto und
  • Premium-Konto.

Beim Online-Konto erwartet Dich eine kostenfreie Bargeldauszahlung. Mit der Debitkarte, beispielsweise der Girocard, gelingt das an mehr als 3.000 Geldautomaten.

Ab einem monatlichen Geldeingang von 600 Euro geht das Konto ohne Gebühren einher.

Weitere Vorzüge bestehen in einer Dispo-Freigrenze bis 50 Euro sowie kostenfreien Online-Überweisungen innerhalb Deutschlands.

Beim Plus-Konto verzichtet die TARGOBANK auf Kontoführungsgebühren, wenn ein Geldeingang von 1.000 Euro im Monat vorliegt. Die Nutzer erwartet ein kostenloser Extra-Schutz beim Online-Banking, kostenfreie Bargeldabhebungen an 3.200 Automaten deutschlandweit und die Dispo-Freigrenze.

Daueraufträge und Online-Überweisungen sind bei dem Kontomodell ebenfalls gebührenfrei.

Bei allen Kontoanliegen betreuen die Mitarbeiter der TARGOBANK die Komfort-Kunden telefonisch oder per E-Mail. Kontoführungsgebühren zahlst Du nicht, sofern Du pro Monat einen Geldeingang von 2.000 Euro auf Dein Konto verzeichnest.

Legst Du auf besonderen Service Wert, empfiehlt sich das Premium-Konto. Dieses geht mit einer Premiumkarte, die monatlich sieben Euro kostet, einher. Eine Zusatzkarte bekommst Du kostenfrei.

Ein Zusatzangebot bei diesem Kontomodell stellt der Konto-SMS-Service dar. Er informiert Dich über alle Kontobewegungen per SMS oder E-Mail.

Neben den vier Kontomodellen bietet die TARGOBANK ein Starterkonto für Schüler bis zum 18. Lebensjahr, Auszubildende und Studenten bis zum 30. Lebensjahr.Ein zusätzlicher Kontotyp nennt sich Vorteilskonto. Dieses richtet sich an Arbeitnehmer oder Mitglieder der Kooperationspartner.

Zu den Angeboten der Bank zählen drei Geldkarten. Die klassische Variante besteht in der Online-Classic-Karte.

Die Karte ohne Jahresgebühr eignet sich für die Bargeldabhebung an allen TARGOBANK-Geldautomaten. Es handelt sich um ein sicheres Online-Zahlungsmittel, bei dem Du freie PIN-Wahl hast.

Alternativ entscheidest Du Dich für die Gold-Karte mit Kontaktfunktion und Einkaufsbonus. Neben einer Einkaufsschutzversicherung geht sie mit dem Konto-SMS-Service einher.

Die dritte Variante besteht in der Premium-Karte für Vielreisende. Sie bietet Preisvorteile, ein attraktives Bonusprogramm sowie ein umfangreiches Versicherungspaket.

Bei der TARGOBANK erhältst Du mehrere Kredite. Zu ihnen gehört der Online-Kredit.

Neben einem Filialkredit und der Baufinanzierung wartet die Bank mit Spezialkrediten auf. Zu ihnen gehören:

  • Privatkredite für Selbstständige,
  • Autokredite,
  • Wohnkredite und
  • die Krediterhöhung.

Für Sparer bietet der Finanzdienstleister mehrere Sparpläne.

Das Sparkonto kommt für Arbeitnehmer infrage.

Für Kinder und Jugendliche eignet sich das Junior-Sparkonto.

Des Weiteren profitierst Du bei der TARGOBANK von:

  • Bonuszins-Sparplänen,
  • Investment-Sparplänen und
  • Online-Vermögensverwaltung.

Tagesgeld offeriert der Finanzdienstleister Kunden ab dem 14. Lebensjahr mit einem Referenzkonto beim Anbieter.

Beim Festgeld-Konto stehen drei Alternativen zur Wahl. Das klassische Festgeld geht mit einer Laufzeit von einem bis zu sechs Jahren einher. Ebenso wie beim fünfjährigen Extra-Festgeld gibt es keine Voraussetzungen für die Sparer.

Bei der Variante Rendite-Plus verwahrst Du eine Hälfte des Geldes auf dem Festgeldkonto, die andere investierst Du in Fonds oder Zertifikate.

Die Laufzeit beträgt sechs Monate. Du rechnest mit einer Mindesteinlage von 5.000 Euro – der doppelten Summe wie bei den anderen Versionen.

Zusätzlich wählen Anleger bei der TARGOBANK zwischen drei Depots:

  • Direkt-Depot,
  • Klassik-Depot und
  • Plus-Depot.

Die beiden letztgenannten Varianten verursachen ab einem Gesamtguthaben von 50.000 Euro keine Depotführungsgebühr.

Die TARGOBANK bedient ebenfalls das Feld „Schutz und Vorsorge“. Beim Schutz wählst Du zwischen der Unfallversicherung und dem Existenzschutz Komfort.

Mehrere Rentenmodelle zählen zum Bereich Vorsorge.

Des Weiteren bietet der Dienstleister zwei Lebensversicherungen.

Bei VL Aktiv handelt es sich um eine Arbeitgeber-geförderte Lebensversicherung.

Flex Leben stellt eine flexible Vorsorge dar. Dich erwartet eine Mischung aus Vermögensaufbau, Sicherheit und Rendite.

Targobank-Geschäftskonto & Business-Kredite

Für Geschäftskunden bietet die TARGOBANK ein Businesskonto sowie einen Businesskredit.

Die Geschäftskunden wählen zwischen drei Kontomodellen:

  • Business-Konto Plus,
  • Business-Konto Komfort und
  • Business-Konto Premium.

Bei den Business-Kreditkarten stehen zwei Alternativen zur Auswahl: Business-Kreditkarte Komfort und Business-Kreditkarte Premium.

Welche Gebühren verlangt die TARGOBANK?

Drei der vier Kontomodelle bietet die TARGOBANK unter bestimmten Voraussetzungen ohne Kontoführungsgebühr an.

Liegt der monatliche Geldeingang beim Online-Konto nicht bei 600 Euro, kommt im Folgemonat eine Gebühr von 3,95 Euro auf Dich zu.

Beim Plus-Konto liegt die Kontoführungsgebühr bei 5,95 Euro, sofern kein Geldeingang von 1.000 Euro im Monat vorliegt.

Erfüllst Du die Voraussetzungen beim Komfort-Konto nicht, erwarten Dich Kontoführungsgebühren von 8,95 Euro.

Beim Premium-Konto beträgt die Kontoführungsgebühr 2,95 Euro, bei einem monatlichen Geldeingang von 3.000 Euro.

Erreichst Du diesen Betrag an einem Monat nicht, kommt im Folgemonat ein Entgelt von 12,95 Euro auf Dich zu.

Das Vorteilskonto führst Du bei einem monatlichen Geldeingang von 600 Euro oder einem kontinuierlichen Gehaltseingang von 2.500 Euro kostenfrei. Andernfalls fordert die TARGOBANK eine Kontoführungsgebühr von 5,95 Euro.

Gebühren für Überweisungen bezahlst Du, wenn Du sie am Schalter aufgibst. Für Kunden mit Online-Konto kostet der Vorgang pro Überweisung 3,50 Euro.

Der Betrag sinkt beim Plus-Konto auf 2,50 Euro. Gleiches gilt für das Vorteilskonto.

Bei den anderen Kontoarten sind Schalter-Überweisungen kostenfrei.

Entscheidest Du Dich für die Gold-Karte des Finanzdienstleisters, rechnest Du mit einer Jahresgebühr von 59 Euro.

Die Gebühren für die Kartenausgabe betragen bei der Premium-Karte jährlich 97 Euro.

Schließt Du über die TARGOBANK einen Online-Kredit ab, liegt der effektive Jahreszins zwischen 1,75 und 9,49 Prozent.

Vorteile & Nachteile der TARGOBANK

Vorteile

  • Die TARGOBANK bietet neben vier Kontomodellen ein separates Konto für Schüler, Auszubildende und Studenten, was nicht of anzutreffen ist!
  • Für die Mehrzahl der Konten verlangt der Finanzdienstleister unter bestimmten Voraussetzungen keine Kontoführungsgebühr.
  • Von Konto über Sparen sowie Investieren wird von der TARGOBANK alles abgedeckt.

Nachteile

  • Die kostenfreie Kontoführung setzt bei mehreren Konten einen monatlichen Mindestgeldeingang voraus.
  • Ordergebühren beim Depot sind bei vielen klassischen Online Brokern günstiger.

TARGOBANK: Weiterführende Links, Social Media und Kontakt

TARGOBANK AG
Kasernenstr. 10
40213 Düsseldorf

Website: https://www.targobank.de/de/index.html
E-Mail: kontakt@targobank.de

Tel.: 0211 8984-0
Fax: 0211 8984-1222

Facebook: https://www.facebook.com/targobank
Instagram: https://www.targobank.de/de/out/instagram.html

Twitter: https://twitter.com/TARGOBANK
YouTube: https://www.youtube.com/targobank

LinkedIn: https://www.linkedin.com/organization-guest/company/targobank
XING: https://www.xing.com/company/targobank

  • Quellen

    [1] https://www.targobank.de/
    [2] https://www.targobank.de/de/konto-karten/index.html
    [3] https://www.targobank.de/de/kredit/online-kredit.html
    [4] https://www.targobank.de/de/sparen-geldanlage/index.html
    [5] https://www.targobank.de/de/vermoegen/index.html
    [6] https://www.targobank.de/de/schutz-vorsorge/privat-rente.html
    [7] https://www.targobank.de/de/impressum/index.html

Erklärung für das * Sternchen: Unter bestimmten Voraussetzungen kann bei erfolgreicher Vermittlung eine Vermittlungsprovision vom jeweiligen Anbieter ausgezahlt werden. So kannst du uns ohne Nachteile für dich unterstützen und wir können im Gegenzug kostenlose Inhalte für dich produzieren.

TARGOBANK Erfahrungen - Das sagen Kunden

0
Durchschnitt aller Bewertungen

Lese Reviews von anderen Kunden oder hinterlasse deine eigene Bewertung zu TARGOBANK. Formuliere Kritik als auch Lob bitte sachlich und begründe deine jeweilige Erfahrung, egal ob positiv oder negativ, immer.

Teile deine Meinung über diesen Anbieter
Indem du deine eigene Erfahrung mit diesem Anbieter teilst, kannst du anderen bei der Entscheidungsfindung helfen. Die Community wird deinen Beitrag zu schätzen wissen!
Erfahrungsbericht schreiben »
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Bewertung: 1 (Negativ) bis 5 Sterne (Positiv)

Hinweis
Kommentare und Erfahrungen (inkl. Pseudonym/Name) sind öffentlich sichtbar. Teile daher bitte keine persönlichen oder andere sensible Daten von dir oder Dritten in deinem Beitrag. Das betrifft insbesondere NAMEN, ADRESSEN, TELEFONNUMMERN und E-MAIL-ADRESSEN. Beiträge erscheinen nicht sofort, werden aber in der Regel rasch freigeschalten. Unsere Datenschutzbestimmungen sind hier einsehbar.

Am Finanzmarkt immer einen Schritt voraus sein...

100% kostenloser & exklusiver Newsletter für die FINANZSACHE-Community.
Erhalte Tipps, die sich wirklich in der Geldbörse bemerkbar machen und du bisher noch nicht kanntest!

Inhalte der Newsletter: Exklusive Tipps & hilfreiche Informationen zu Investments, Börse & Co. (Finanzen). Inkl. News von FINANZSACHE und Gewinnspiele nur für Newsletter-Abonnenten. Der Versand erfolgt über den Dienstleister Mailchimp. Mit dem Abonnement des Newsletters erklärst du dich mit den entsprechenden Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Aktuell beliebte Artikel

  • Seriöse Krypto-CFD-Broker für Bitcoin & Co. im Vergleich
  • Top 100 Kryptowährungen | Kurse & Real-Time-Preise
  • Betrug mit Bitcoin - So funktioniert die Abzocke!
  • Echte Aktien ohne Kommissionen (Gebühren) handeln
  • Broker mit EU-Lizenz: Übersicht & Empfehlungen
  • Regulierte CFD-Broker: Vergleich & Empfehlungen
  • Beliebte Krypto-Börsen im Vergleich
  • Depots für Aktien und andere Wertapiere
  1. Guide
  2. Märkte
  3. Bitcoin
  4. Kryptowährungen
  5. Aktien
  6. Investieren
  7. Trading
  8. Online Broker
  9. Vergleich
Finanzen einfach erklärt

Newsletter

Exklusiv & kostenlos. Die besten Tipps für deine Finanzen.
Abmeldung jederzeit möglich!

Inhalte der Newsletter: Exklusive Tipps & hilfreiche Informationen zu Investments, Börse & Co. (Finanzen). Inkl. News von FINANZSACHE und Gewinnspiele nur für Newsletter-Abonnenten. Der Versand erfolgt über den Dienstleister Mailchimp. Mit dem Abonnement des Newsletters erklärst du dich mit den entsprechenden Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Finanzen-Zitat
Bekannt aus: