Bitcoin Themen-Special: Jetzt alles zu Bitcoin erfahren

GRATISBROKER

Zusammengefasst


GRATISBROKER nennt sich ein junger Onlinebroker mit Sitz in München. Im Jahr 2018 gründeten ihn Stefan Mross, Malte Rubruck und Philipp Röben. Alle drei profitieren von Bankerfahrung bei der DAB. Im Finanzwesen sowie beim Trading störten sie sich an unnötigen Gebühren, welche die Rendite der Trader schmälert. Als Konsequenz entschieden sie sich bei GRATISBROKER auf alle Kosten zu verzichten. Der Online-Börsenmakler bietet den Handel für null Euro je Trade an. Das ermöglichen die schlanke Unternehmensstruktur sowie Rückvergütungen durch die Partner des Brokers.

  1. Online Broker
  2. EU-Regulierung

  3. Aktien
  4. ETCs
  5. ETFs
  6. Rohstoffe
  7. Optionsscheine
  8. Fonds
  9. Zertifikate
  10. Sparpläne angekündigt (noch nicht verfügbar)

  11. Android
  12. iOS
  1. Komplett kostenloser Handel möglich
  2. € 500,- Mindesthandelsvolumen pro Position
  3. Ab € 0,-
  4. Web, App
Banküberweisung (SEPA)
0
Durchschnitt aller Bewertungen

0 Erfahrungsberichte »
Art: Online Broker
Zahlungsarten: Banküberweisung
Produkte: Aktien, ETFs, ETCs, Optionsscheine, Zertifikate, Fonds
Am Markt seit: 2018
Regulierungsbehörde: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Sitz: München, Deutschland
Alternativen: eToro, Plus500, XTB

Über GRATISBROKER

Hinter dem Namen GRATISBROKER verbirgt sich ein deutscher Anbieter, der sich die Renditeoptimierung der Trader zur Aufgabe macht.

Um sein Ziel umzusetzen, verzichtet GRATISBROKER auf aus seiner Sicht unnötige Kosten, zu denen beispielsweise Handelsgebühren gehören.

Die Nutzer handeln die zahlreichen Basiswerte ab null Euro pro Trade.

Die Voraussetzung besteht bei jeder Order in einem Mindestordervolumen von 500 Euro. Ein Ankauf von Aktien, ETFs oder Fonds zu kleineren Werten ist bei dem Broker nicht vorgesehen.

Um Dein Handelskonto zu kapitalisieren, steht ausschließlich die Banküberweisung zur Auswahl.

Für Ein- und Auszahlungen veranschlagt der Anbieter keine Gebühren.

GRATISBROKER ermöglicht den Tradern den Handel über die Börse gettex von 8.00 bis 22.00 Uhr.

Abhängig vom Basiswert und Produkttyp kommt es unter Umständen zu kürzeren Handelszeiten. Diese zeigt Dir der Online-Börsenmaklern in der Ordermaske.

Bei GRATISBROKER existiert, wie bei allen EU-regulierten Plattformen keine Nachschusspflicht.

Der Broker ist BaFin-reguliert.

Gratisbroker

Das Handelsangebot bei GRATISBROKER

Der Online-Börsenmakler aus München ermöglicht es den Tradern, ein Standard-Handelsdepot zu eröffnen. Dieses führst Du nicht direkt bei GRATISBROKER, sondern bei dessen Bankpartner, der Baader Bank.

Ein Demokonto bietet der Broker nicht an. Auf dem zugehörigen YouTube-Kanal gibt es allerdings eine Trading-Demo, um einen Einblick zu bekommen.

Auf Zusatzleistungen wie Weiterbildungsmöglichkeiten und Analysetools verzichtet GRATISBROKER aus Kostengründen.

Über die Plattform handelst Du eine Vielzahl an Basiswerten auf der Börse gettex. Diese stellt bislang den einzigen Handelsplatz bei dem Anbieter dar.

Aktuell stehen folgende Handelsprodukte zur Auswahl:

  • über 4.000 Aktien,
  • 100 Fonds,
  • 350 ETFs und ETCs sowie
  • 180.000 Optionsscheine und Zertifikate.

Bei den Aktien wählst Du Wertpapiere aus mehr als 52 Ländern. Die ETFs stammen von Amundi, DWS und WisdomTree.

Nach eigenen Angaben plant der Broker, sein Angebot um Sparpläne zu erweitern.

Interessierst Du Dich für den Handel mit Fonds, stammen diese aus diversen Gesellschaften.

Auch in diesem Bereich erweitert der Online-Börsenmakler nach eigenen Angaben in der Zukunft sein Handelsangebot.

Ein Überblick über die Gebühren von GRATISBROKER

Der Anbieter GRATISBROKER zeichnet sich primär durch seine günstigen Konditionen aus.

Beim Handel mit allen verfügbaren Basiswerten entstehen den Tradern keine Ordergebühren.

Auch die Mehrzahl der Dienstleistungen des Online-Börsenmaklers bringen keine Kosten mit sich.

Eine Ausnahme besteht, wenn Du eine schriftliche Order per E-Mail, Fax oder das Ticketsystem des Anbieters in Auftrag gibst.

Dieser geht mit Gebühren in Höhe von 15,00 Euro einher.

Bei GRATISBROKER erwarten Dich keine Kosten für das Eröffnen und Führen eines Depots.

Des Weiteren entfallen:

  • Fremdkostenpauschalen und Handelsplatzentgelte,
  • Nebenkosten für Dividendenzahlungen,
  • Gebühren für Eintragungen von Namensaktien.

Eine Inaktivitätsgebühr existiert bei dem Broker nicht.

Um dessen Dienstleistungen kostenfrei in Anspruch zu nehmen, stellt GRATISBROKER eine Bedingung: ein Mindestordervolumen von 500 Euro.

Diese Bedingung fällt bei jedem Trade an.

Wie finanziert sich GRATISBROKER?

Um die eigenen Kosten zu decken, nutzt GRATISBROKER Rückvergütungen seiner Partnerbanken und Market Maker.

Zu diesen zählen neben der Baader Bank:

  • DonauCapital,
  • HypoVereinsbank onemarkets,
  • HSBC Deutschland oder
  • Amundi.

Teilweise erhält der Broker zusätzlich Zahlungen von den Produktherstellern, beispielsweise Fondsgesellschaften.

Ein Grund für die geringe Kostenstruktur besteht in der Unternehmensphilosophie von GRATISBROKER. Der Online-Börsenmakler reduziert sein Angebot auf das Wesentliche.

Da Zusatzleistungen entfallen, entstehen keine Kosten, die er an Kunden weitergibt. Aus dem gleichen Grund übernimmt der Broker nicht die Verwaltung der Depots.

Guthaben und Depotbestände der Trader befinden sich bei der Baader Bank auf segregierten Konten.

Auf Wunsch steht es Dir frei, Dein Depot bei der Bank aufzulösen und Guthaben und Bestände an ein anderes Finanzinstitut zu übertragen.

Vorteile & Nachteile von GRATISBROKER

Vorteile

  • Bei GRATISBROKER handelst Du Aktien, ETFs und Futures ab null Euro pro Trade.
  • Der Anbieter verzichtet auf Gebühren für Depoteröffnung und Depotführung sowie Inaktivitätsgebühren.
  • Das Handelsangebot des Onlinebrokers umfasst über 4.000 Aktien aus 52 Ländern.
  • GRATISBROKER ermöglicht es seinen Nutzern per Voting, Verbesserungsvorschläge für die Website und deren Angebot einzureichen.

Nachteile

  • Pro Trade fordert der Broker ein Mindestordervolumen von 500 Euro.
  • Als einzigen Handelsplatz bietet der Broker die Münchener Börse gettex an.
  • GRATISBROKER bietet kein Demokonto an.
  • Um vollständig kostenfrei zu sein, bietet GRATISBROKER keine Sonderleistungen wie Schulungsoptionen, Analysetools oder Marktinformationen an.

GRATISBROKER: Weiterführende Links, Social Media und Kontakt

GRATISBROKER GmbH
Landshuter Allee 8 – 10
80637 München

Website: https://gratisbroker.de/

E-Mail: service@gratisbroker.de

Telefon: +49 89 54 55 81 88 (Montag bis Freitag / 8.00 bis 18.00 Uhr)
Fax: +49 89 54 55 81 71

Facebook: https://www.facebook.com/GRATISBROKER/
Twitter: https://twitter.com/gratisbroker
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UClUjCHaj7IFfsnsHsww5R5A

  • Quellen

    [1] https://gratisbroker.de/
    [2] https://gratisbroker.de/ueber-uns#gruender
    [3] https://gratisbroker.de/angebot#wertpapiere
    [4] https://gratisbroker.de/dialog#videochat
    [5] https://gratisbroker.de/depot-eroeffnen
    [6] https://gratisbroker.de/newsletter-anmeldung
    [7] https://gratisbroker.de/impressum

Erklärung für das * Sternchen: Unter bestimmten Voraussetzungen kann bei erfolgreicher Vermittlung eine Vermittlungsprovision vom jeweiligen Anbieter ausgezahlt werden. So kannst du uns ohne Nachteile für dich unterstützen und wir können im Gegenzug kostenlose Inhalte für dich produzieren.

GRATISBROKER Erfahrungen - Das sagen Kunden

0
Durchschnitt aller Bewertungen

Lese Reviews von anderen Kunden oder hinterlasse deine eigene Bewertung zu GRATISBROKER. Formuliere Kritik als auch Lob bitte sachlich und begründe deine jeweilige Erfahrung, egal ob positiv oder negativ, immer.

Teile deine Meinung über diesen Anbieter
Indem du deine eigene Erfahrung mit diesem Anbieter teilst, kannst du anderen bei der Entscheidungsfindung helfen. Die Community wird deinen Beitrag zu schätzen wissen!
Erfahrungsbericht schreiben »
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Bewertung: 1 (Negativ) bis 5 Sterne (Positiv)

Hinweis
Kommentare und Erfahrungen (inkl. Pseudonym/Name) sind öffentlich sichtbar. Teile daher bitte keine persönlichen oder andere sensible Daten von dir oder Dritten in deinem Beitrag. Das betrifft insbesondere NAMEN, ADRESSEN, TELEFONNUMMERN und E-MAIL-ADRESSEN. Beiträge erscheinen nicht sofort, werden aber in der Regel rasch freigeschalten. Unsere Datenschutzbestimmungen sind hier einsehbar.

📧 Am Finanzmarkt immer einen Schritt voraus sein...

100% kostenloser & exklusiver Newsletter für die FINANZSACHE-Community

Erhalte Börsenwissen zu Aktien, Krypto, Gold & Co sowie Benachrichtungen zu ausgewählten Artikeln mit hohem Mehrwert.

NEU 📱 Folge uns bei Telegram um auch unterwegs nichts zu verpassen: Kanal jetzt abonnieren →

Inhalte der Newsletter: Exklusive Tipps & hilfreiche Informationen zu Börse, Investieren & Co (Finanzen). Inkl. News von FINANZSACHE und Gewinnspiele nur für Newsletter-Abonnenten. Der Versand erfolgt über den Dienstleister Mailchimp. Mit dem Abonnement des Newsletters erklärst du dich mit den entsprechenden Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Aktuell beliebte Artikel

  • Seriöse Krypto-CFD-Broker für Bitcoin & Co. im Vergleich
  • Top 100 Kryptowährungen | Kurse & Real-Time-Preise
  • Betrug mit Bitcoin - So funktioniert die Abzocke!
  • Echte Aktien ohne Kommissionen (Gebühren) handeln
  • Broker mit EU-Lizenz: Übersicht & Empfehlungen
  • Regulierte CFD-Broker: Vergleich & Empfehlungen
  • Beliebte Krypto-Börsen im Vergleich
  • Depots für Aktien und andere Wertapiere
Finanzen einfach erklärt

Newsletter

Exklusiv & kostenlos. Die besten Tipps für deine Finanzen.
Abmeldung jederzeit möglich!

Finanzen-Zitat
FINANZSACHE fXa
Bekannt aus: