THEMEN-SPECIAL:

eToro Registrierung & Anmeldung


Martin Fiedler

Zuletzt Aktualisiert: 15. Juli 2020

eToro

Die Registrierung bei eToro ist glücklicherweise sehr einfach und intuitiv gestaltet. In diesem Leitfaden erklären wir jeden Schritt im Detail und zeigen dir, wie der Handel funktioniert.

Anmeldung bei eToro

Die Eröffnung eines neuen Accounts bei eToro ist in aller Regel in etwa 10 Minuten erledigt.

Schritt 1: Anmeldung

Klicke auf nachfolgenden Link, um eine neues Konto bei eToro zu eröffnen:

Bei eToro können echte Kryptowährungen als auch CFDs gehandelt werden. 67 % der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Bestätige auf der Übersichtsseite, dass du dich anmelden möchtest. eToro fragt dich nun nach grundsätzlichen Angaben wie:

  • Name
  • Benutzername
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort
  • Telefonnummer

Alternativ hast du übrigens auch die Möglichkeit, dich bei eToro über deinen Facebook- Account zu registrieren.

Basisdaten ausfüllen

Schritt 2: Mein Profil - Daten

In einem zweiten Schritt geht es nun an die Daten für ein Profil - In diesem Fall dein Name, welcher jedoch bereits vorausgefüllt aufscheint sowie dein Geschlecht und Geburtsdatum.

Wichtig hierbei ist, dass deine Angaben mit denen in deinem Reisepass übereinstimmen müssen.

Mein Profil - Angaben

Schritt 3: Fragebogen - Beurteilung der Trading-Kenntnisse

Der Fragebogen von eToro fragt dich grundsätzliche Kenntnisse über deine Trading-Erfahrung ab. Im Vergleich zu anderen Brokern hält sich dies allerdings in Grenzen und besteht aus folgenden vier Fragen:

  • Die Eröffnung eines Trades mit 100 USD mit einem Hebel von 50 entspricht einem Investment von 5.000 USD.
  • Wenn ihr Eigenkapital auf Ihrem Konto unter die erforderliche Marge fällt, werden die Trades durch einen "Margin Call" (Nachschussforderung) liquidiert.
  • Wenn der Kurs der Google-Aktie an der NASDAQ steigt, sinkt der Preis Ihres CFDs in Google.
  • Meine offenen Positionen werden automatisch geschlossen, wenn mein Stop-Loss ausgelöst wird.

Deine Aufgabe ist es, die korrekten Aussagen auszuwählen. Klicke danach im Formular weiter.

  • Die Eröffnung eines Trades mit 100 USD mit einem Hebel von 50 entspricht einem Investment von 5.000 USD.
  • Wenn Ihr Eigenkapital auf Ihrem Konto unter die erforderliche Marge fällt, werden Ihre Trades durch einen "Margin Call" (Nachschussforderung) liquidiert.
  • Wenn der Kurs der Google-Aktie an der NASDAQ steigt, sinkt der Preis Ihres CFDs in Google.
  • Meine offenen Positionen werden automatisch geschlossen, wenn mein Stop-Loss ausgelöst wird.
eToro Fragebogen

Schritt 4: Geplante Investments

eToro fragt dich nun nach deinen geplanten Investments bei dem Anbieter. Diese können sein:

  • Aktien
  • Kryptowährungen
  • Währungen
  • Rohstoffe
  • Indizes

In deinem Fall wird dies höchstwahrscheinlich "Krypto" sein. Du kannst aber natürlich noch mehr Produkte auswählen - Eine unmittelbare Auswirkung hat dies nicht!

Geplante Investments

Schritt 5: Verifikation

Im Großem und Ganzen ist die Anmeldung bei eToro nun abgeschlossen!

Du kannst deinen eToro-Account nun verifizieren, was wir an dieser Stelle auch empfehlen würden. Die Verifizierung ist mit folgenden Vorteilen verbunden:

  • Schnellere Auszahlungsbearbeitung
  • Aufhebung des Auszahlungslimit
  • Verifiziertes Vermerkzeichen

Optional kannst du diesen Schritt allerdings auch überspringen. Das Handelslimit liegt dann allerdings bei € 2.000.

Verifizierung

Schritt 6: Geld überweisen

Klicke nun links unten auf den Button "Geld einzahlen". Du kannst nun aus einer breiten Palette an Einzahlungsmöglichkeiten auswählen.

Überweise den Betrag, mit dem du bei eToro handeln möchtest:

Geldüberweisung

Finanzprodukte bei eToro handeln

Du hast die Anmeldung, Verifizierung (optional) hinter dir und dein eToro-Konto aufgeladen. Nun kann es an den Handel mit echten Assets und CFDs gehen!

Schritt 1: Markt auswählen

Klicke in der linken Leiste nun auf "Märkte" und danach auf "Krypto" oder ein anderes Asset:

Märkte

Schritt 2: Asset auswählen

Wähle die Kryptowährung aus, die du bei eToro handeln möchtest. Aktuell kannst du bei eToro aus 17 verschiedenen Kryptowährungen wählen:

Kryptowährungen in der Übersicht

Schritt 3: CFDs und andere Produkte Handeln

Nachdem du bei der gewünschten Kryptowährung auf "Kaufen" geklickt hast, erscheint folgendes Fenster, in welchem du weitere Einstellung zum Trade vornehmen kannst.

Wähle den gewünschten Betrag und klicke unten auf "Trade eröffnen".

Hinweis: Optional kannst du in der rechten oberen Ecke auch eine verzögerte Ausführung zu einem bestimmten Preis einstellen.

Handel bei eToro
Risikohinweis:

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl das Investieren in Aktien und Kryptoassets, als auch den Handel mit diversen CFDs anbietet.
Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund der großen 67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sicherstellen, dass Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Die vergangene Performance ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse.
Kryptoassets sind volatile Instrumente, die innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums stark schwanken können und daher nicht für alle Anleger geeignet sind. Anders als bei CFDs ist der Handel mit Kryptoassets unreguliert und wird daher nicht von einer EU-Regulierungsbehörde überwacht.

Erklärung für das * Sternchen: Unter bestimmten Voraussetzungen kann bei erfolgreicher Vermittlung eine Vermittlungsprovision vom jeweiligen Anbieter ausgezahlt werden. So kannst du uns ohne Nachteile für dich unterstützen und wir können im Gegenzug kostenlose Inhalte für dich produzieren.

Am Finanzmarkt immer einen Schritt voraus sein...

100% kostenloser & exklusiver Newsletter für die FINANZSACHE-Community.
Erhalte Tipps, die sich wirklich in der Geldbörse bemerkbar machen und du bisher noch nicht kanntest!

Inhalte der Newsletter: Exklusive Tipps & hilfreiche Informationen zu Investments, Börse & Co. (Finanzen). Inkl. News von FINANZSACHE und Gewinnspiele nur für Newsletter-Abonnenten. Der Versand erfolgt über den Dienstleister Mailchimp. Mit dem Abonnement des Newsletters erklärst du dich mit den entsprechenden Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Dieser Artikel wurde erstmals am 16. Juni 2020 veröffentlicht und am 15. Juli 2020 aktualisiert.
  1. Guide
  2. Märkte
  3. Bitcoin
  4. Kryptowährungen
  5. Aktien
  6. Investieren
  7. Trading
  8. Online Broker
  9. Vergleich
Finanzen einfach erklärt

Newsletter

Exklusiv & kostenlos. Die besten Tipps für deine Finanzen.
Abmeldung jederzeit möglich!

Inhalte der Newsletter: Exklusive Tipps & hilfreiche Informationen zu Investments, Börse & Co. (Finanzen). Inkl. News von FINANZSACHE und Gewinnspiele nur für Newsletter-Abonnenten. Der Versand erfolgt über den Dienstleister Mailchimp. Mit dem Abonnement des Newsletters erklärst du dich mit den entsprechenden Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Finanzen-Zitat
Bekannt aus: