O2-Banking im Check - Angebot, Gebühren & Erfahrungen

Zusammengefasst


Beim O2 Banking handelt es sich um ein kostenfreies Girokonto, angeboten von der gleichnamigen Mobilfunkmarke in Kooperation mit dem neuen Partner comdirect. Das im April 2020 ins Leben gerufene Angebot fokussiert sich auf das Mobile Banking per Smartphone und App. Zu seinen Vorzügen gehört eine kostenfreie Visa-Debitkarte.

  1. Girokonto
  2. Debitkarte
  3. Dispositionskredit
  4. Kreditkarte (optional)
  1. Unkompliziert
  2. Kostenloses Girokonto
  3. Überweisungen kostenlos
  4. Debitkarte kostenlos
  5. Bargeldeinzahlung 3x im jahr kostenlos, danach € 2,90
  6. Bargeldabhebung ab € 50,- kostenlos bei vier Partnerbanken
  7. Bargeldabhebung weltweit 3x im Monat kostenlos
  8. Browser, App
  9. Sitz in Deutschland
  10. Optional: Depot über Comdirect
  11. Bonusprogramme für Kunden mit Mobilfunktvertrag über O2
Based on 1 Leser Review
4.7
Durchschnitt aller Bewertungen

1 Erfahrungsberichte »
Broker/Bank/Robo-Advisor: Mobilfunkanbieter in Kooperation mit einer Direktbank
Zahlungsarten: Ein- und Auszahlungen am Schalter, Automaten oder bei Handelspartnern, Online-Überweisungen
Am Markt seit: April 2020
Sitz: Deutschland
Alternativen: N26, DKB, Comdirect

Das Angebot von O2 Banking im Überblick

Die Nutzung des O2 Bankings setzt die O2 Money-App voraus. Hierbei handelt es sich um die unkomplizierte Finanzapplikation des Anbieters.

Beim O2 Banking profitierst Du von einem schnell zu eröffnenden Girokonto, für das keine Gebühren anfallen. Dieses verwaltest Du direkt mit der Android oder iOS-Applikation.

Zu dem Konto erhältst Du eine kostenfreie Girocard als Debitkarte sowie eine Visa-Debitkarte.

Interessierst Du Dich für den Aktienhandel, eröffnest Du auf Wunsch ein Wertpapierdepot. Dieses geht ohne Depotgebühren einher.

Zusätzlich bietet das O2 Banking optional eine Visa-Kreditkarte.

Als Kontoinhaber steht es Dir frei, einen Dispositionskredit zu beantragen.

Das O2-Banking konzentriert sich auf den mobilen Geldtransfer und ermöglicht das kontaktlose Bezahlen.

Mit der Visa-Debitkarte verknüpfst Du wahlweise Apple Pay oder Google Pay.

Der Anbieter verspricht aufgrund der Face-ID oder Touch-ID eine sichere Zahlungsvariante.

Des Weiteren ermöglicht es der Anbieter,  ein kostenfreies Gemeinschaftskonto zu eröffnen.

Bei diesem erhalten alle Kontoinhaber separate Zugangsdaten.

Es empfiehlt sich beispielsweise für Lebenspartner, Eheleute und Wohngemeinschaften.

Welche Gebühren erwarten Dich beim O2-Banking?

O2 Banking ermöglicht Dir die kostenfreie Kontoführung. In Filialen der Commerzbank Auszahlungen am Automaten zudem kostenlos.

Bargeld zahlst Du bei dem Finanzdienstleister dreimal jährlich kostenfrei am Schalter oder Automaten ein. Ist das Limit überschritten, kosten Einzahlungen am Schalter mindestens 2,90 Euro.

Auf Wunsch eröffnest Du zu Deinem Girokonto ein kostenfreies Depot, um das umfangreiche Wertpapierangebot der Direktbank zu nutzen.

Der Service von Comdirect beinhaltet eine kostenfreie Visa-Debitkarte sowie eine Girocard, für die ebenfalls keine Gebühren anfallen.

Mit der Visa-Debitkarte hebst Du dreimal im Kalendermonat innerhalb Deutschlands kostenfrei Bargeld am Automaten ab.

Das Geldabheben mit der Girocard erfolgt unbegrenzt ab einem Betrag von 50 Euro an Geldautomaten folgender Finanzdienstleister kostenfrei:

Ebenso erstreckt sich der Service auf Handelspartner wie Rewe, Penny und Aldi Süd.

Im europäischen Ausland ermöglicht die Visa-Debitkarte dreimal monatlich das kostenfreie Geldabheben an allen Automaten mit einem Visa-Zeichen.

Bei der optionalen Kreditkarte des Anbieters erfolgt das Abheben an Visa-Automaten unbegrenzt oft.

Innerhalb der EU bezahlst Du für eine Bargeldabhebung am Automaten mit der zusätzlichen Visa-Karte 9,90 Euro.

Für den Kontoinhaber geht die Hauptkarte ohne Jahresentgelt einher.

Für eine Partnerkarte entfällt eine jährliche Gebühr von 14,90 Euro.

Die Konditionen für die Visa-Kreditkarte gelten für Kunden, die ihr Konto vor dem 29. Oktober 2020 eröffneten.

Für das Girokonto beim O2 Banking beantragst Du auf Wunsch einen Dispositionskredit. Dieser läuft mit einem veränderlichen Sollzins von 6,5 % p. a. Der Anbieter bucht ihn am Ende des Quartals ab.

Sonstiges zu O2-Banking

Neben dem bereits erwähnten Angebot hält das Girokonto von O2 ein Bonusprogramm, das sich vorrangig an Kunden des Mobilfunkanbieters richtet, bereit.

Für jeden Euro, den Du mit der Kreditkarte umsetzt, erhältst Du einen Punkt. Dieser entspricht einem Megabyte Datenvolumen.

Des Weiteren gibt es Extrapunkte für bestimmte Aktionen.

Dazu gehören der erste Geldeingang, die Erstnutzung der Karte oder eine Freundschaftswerbung.

Die Punkte löst Du beispielsweise für Datenvolumen beim Mobilfunktarif von O2 ein. Das setzt allerdings einen Vertrag mit diesem Mobilfunkanbieter voraus.

Für Kunden eines anderen Anbieters erweist sich das Programm weniger attraktiv. Diese erhalten andere Prämien wie zusätzliche kostenfreie Bargeldabhebungen oder einen Gutschein von Amazon.

Verknüpft Du das O2 Banking mit Deinem Gehaltskonto, schenkt Dir das Bonusprogramm zusätzlich ein Prozent Zinsen auf Dein Guthaben.

Nutzt Du Dein O2 Banking direkt als Gehaltskonto, erhöht sich der Bonuszins auf zwei Prozent.

Bevor Du Dich für das O2 Banking entscheidest, empfiehlt sich ein Blick auf die Nutzungsbedingungen.

Neben der bei allen Finanzdienstleistern verlangten Volljährigkeit richtet sich das Angebot von O2 und comdirect an Anwender der O2 Money App. Um deren Funktionsumfang zu nutzen, benötigst Du ein Android Smartphone mit Android 5 oder höher.

Bei einem Endgerät von Apple setzt der Dienst iOS 12 oder höher voraus.

Um das kostenfreie Girokonto zu nutzen, brauchst Du kein O2-Kunde zu sein.

Ein weiterer Vorteil beim O2 Banking besteht in der schnellen Kontoeröffnung. Innerhalb weniger Minuten stellst Du Deinen Eröffnungsantrag und bestätigst Deine Identität.

Das gelingt über die O2 Money App mit Video-Ident.

Nach einer positiven Onlineprüfung steht das Girokonto zur Nutzung bereit.

Vorteile

  • O2 Banking bietet ein vollwertiges Girokonto ohne Kontoführungsgebühr.
  • Du profitierst von einer Visa-Debitkarte sowie einer Girocard ohne Schufa.
  • Die Banking-App mit modernem Interface eignet sich für Android- und Apple-Geräte.
  • O2 Banking ermöglicht kostenfreie Rücklastschriften.

Nachteile

  • Das kostenfreie Geldabheben weltweit ist mit der Visa-Debitkarte auf drei Mal im Monat begrenzt.
  • Für die Visa-Partnerkarte fallen jährlich Gebühren in Höhe von zwölf Euro an.
  • Außerhalb der Eurozone entfällt bei der Kreditkarte eine Gebühr für Fremdwährungseinsätze in Höhe von 1,75 % vom getätigten Umsatz.
  • Die Gebühr für Geldabhebungen am Schalter beträgt mindestens 5,90 Euro oder drei Prozent des angehobenen Betrags.

O2 Banking: Weiterführende Links, Social Media und Kontakt

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Georg-Brauchle-Ring 50
80992 München
Deutschland

Webseite: www.o2online.de
Telefon: (+49) 089 787979 400
E-Mail: impressum@cc.o2online.de

Facebook: https://www.facebook.com/o2/
Instagram: https://www.instagram.com/o2deutschland/
Twitter: https://twitter.com/o2
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCVnh15WAIrnbkk95DWq4Rpg
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/telef-nica

  • Quellen

    [1] https://www.o2online.de/handy/
    [2] https://www.o2online.de/tarife/ [3] https://www.o2online.de/internet-festnetz/ [4] https://www.o2online.de/tv-apps-zubehoer/ [5] https://www.o2online.de/service/

Erklärung für das * Sternchen: Unter bestimmten Voraussetzungen kann bei erfolgreicher Vermittlung eine Vermittlungsprovision vom jeweiligen Anbieter ausgezahlt werden. So kannst du uns ohne Nachteile für dich unterstützen und wir können im Gegenzug kostenlose Inhalte für dich produzieren.

O2 Banking Erfahrungen - Das sagen Kunden

Based on 1 Leser Review
4.7
Durchschnitt aller Bewertungen

Lese Reviews von anderen Kunden oder hinterlasse deine eigene Bewertung zu O2 Banking. Formuliere Kritik als auch Lob bitte sachlich und begründe deine jeweilige Erfahrung, egal ob positiv oder negativ, immer.

Teile deine Meinung über diesen Anbieter
Indem du deine eigene Erfahrung mit diesem Anbieter teilst, kannst du anderen bei der Entscheidungsfindung helfen. Die Community wird deinen Beitrag zu schätzen wissen!
Erfahrungsbericht schreiben »
Bisher 1 Erfahrungsberichte aus der Community
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Bewertung: 1 (Negativ) bis 5 Sterne (Positiv)

Hinweis
Kommentare und Erfahrungen (inkl. Pseudonym/Name) sind öffentlich sichtbar. Teile daher bitte keine persönlichen oder andere sensible Daten von dir oder Dritten in deinem Beitrag. Das betrifft insbesondere NAMEN, ADRESSEN, TELEFONNUMMERN und E-MAIL-ADRESSEN. Beiträge erscheinen nicht sofort, werden aber in der Regel rasch freigeschalten. Unsere Datenschutzbestimmungen sind hier einsehbar.

Am Finanzmarkt immer einen Schritt voraus sein...

100% kostenloser & exklusiver Newsletter für die FINANZSACHE-Community.
Erhalte Tipps, die sich wirklich in der Geldbörse bemerkbar machen und du bisher noch nicht kanntest!

Inhalte der Newsletter: Exklusive Tipps & hilfreiche Informationen zu Investments, Börse & Co. (Finanzen). Inkl. News von FINANZSACHE und Gewinnspiele nur für Newsletter-Abonnenten. Der Versand erfolgt über den Dienstleister Mailchimp. Mit dem Abonnement des Newsletters erklärst du dich mit den entsprechenden Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Aktuell beliebte Artikel

  • Seriöse Krypto-CFD-Broker für Bitcoin & Co. im Vergleich
  • Top 100 Kryptowährungen | Kurse & Real-Time-Preise
  • Betrug mit Bitcoin - So funktioniert die Abzocke!
  • Echte Aktien ohne Kommissionen (Gebühren) handeln
  • Broker mit EU-Lizenz: Übersicht & Empfehlungen
  • Regulierte CFD-Broker: Vergleich & Empfehlungen
  • Beliebte Krypto-Börsen im Vergleich
  • Depots für Aktien und andere Wertapiere
  1. Guide
  2. Märkte
  3. Bitcoin
  4. Kryptowährungen
  5. Aktien
  6. Investieren
  7. Trading
  8. Online Broker
  9. Vergleich
Finanzen einfach erklärt

Newsletter

Exklusiv & kostenlos. Die besten Tipps für deine Finanzen.
Abmeldung jederzeit möglich!

Inhalte der Newsletter: Exklusive Tipps & hilfreiche Informationen zu Investments, Börse & Co. (Finanzen). Inkl. News von FINANZSACHE und Gewinnspiele nur für Newsletter-Abonnenten. Der Versand erfolgt über den Dienstleister Mailchimp. Mit dem Abonnement des Newsletters erklärst du dich mit den entsprechenden Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Finanzen-Zitat
Bekannt aus: